Endstand: Ligaspielbetrieb 2007 - Bezirksliga-Staffel 4

Platz Verein S MPkte SpSge SpPkte (D)  
1 BF Bad Nenndorf 7 7:0 24:11 407:284 123  
2 SG 74 Hannover 7 5:2 21:14 373:305 68  
3 TV Badenstedt 7 4:3 19:16 356:327 29  
4 SG Letter 05 2 7 4:3 17:18 327:345 -18  
5 1. Hamelner BC 2 7 3:4 19:16 358:328 30  
6 TSV Fortuna-Sachsenroß 7 3:4 16:19 346:367 -21  
7 TSV Bordenau 3 *8) 7 1:6 12:23 247:370 -123  
8 TSV Stelingen 7 1:6 12:23 302:390 -88  

Legende:

S: Spiele, MPkte: Matchpunkte, SpSge: Spielsiege, SpPkte: Spielpunkte, (D): Differenz der Spielpunkte

*x) Die Mannschaft hat gegen die Mannschaft in Zeile "x" der jeweiligen Tabelle gewonnen.

Endstand: Ligaspielbetrieb 2007 - Bezirksliga-Staffel 4

Datum Uhrzeit Verein Verein Spielort Ergebnis
29.04.2007 9:30 Uhr SG Letter 2 TSV Stelingen Letter 3:2
29.04.2007 12:30 Uhr Bad Nenndorf TSV Stelingen Letter 3:2
10.06.2007 9:30 Uhr SG 74 Hannover TSV Stelingen Stelingen 0:5
10.06.2007 12:30 Uhr Hameln BC 2 TSV Stelingen Stelingen 3:2
02.09.2007 9:30 Uhr TV Badenstedt TSV Stelingen TV Badenstedt 4:1
02.09.2007 12:30 Uhr TSV Fortuna-Sachsenroß TSV Stelingen TV Badenstedt 3:2
02.09.2007 15:30 Uhr TSV Stelingen TSV Bordenau 3 TV Badenstedt 2:3

Zweiter Ligaspieltag, 10.06. 2007

Das erste Heimspiel der TSV Bouler gegen die SG 74 Hannover stand unter einem ganz schlechtem Stern.

Der für uns erhoffte Platzvorteil konnte absolut nicht genutzt werden, denn es gab bei den ersten beiden Tripletts eine 8:13 und 1:13 Niederlage.

Die Vorzeichen für die drei Doubletts waren also nicht gut. In halbwegs guter Verfassung präsentierte sich ein Doublett und verlor trotzdem 10:13. Die beiden restlichen Doubletts gingen sang- und klanglos mit je 2:13 verloren. Diese 0:5 Klatsche hat sehr negativ auf die Mannschaft eingewirkt und eine starke Unsicherheit machte sich breit.

Mit gemischten Gefühlen gingen wir in die zweite Partie gegen BC Hameln 2te.

Der spielerische Faden und das Selbstvertrauen ist wieder eingekehrt und so wurde ein Triplette mit 13:12 gewonnen und das zweite mit 10:13 verloren. Von den nachfolgenden Doubletts wurden zwei mit 13:3 und 13:11 gewonnen und eins sehr knapp mit 12:13 verloren. Dieser 3:2 Erfolg hat der Mannschaft sehr gut getan und die Gesichter der Spieler strahlten mit der Sonne um die Wette.

Fazit: Wir müssen versuchen die richtigen Spielpaare zu finden um etwas erfolgreicher zu sein.

M.f.G. Joachim

Sondertraining

Zur Vorbereitung auf die nächsten anstehenden Ligaspiele wurde ein spezielles Training angesetzt.

 

Erster Ligaspieltag 29.04. 2007

Am 29.04. 2007 fand in Letter der erste Ligaspieltag statt.

Unsere Gegner waren die "SG Letter 05 II" und "Bad Nenndorf".

In der ersten Begegnung führten wir nach den eröffnenden Triplettes mit 2:0, konnten aber keines der anschließenden Doublettes gewinnen.

In der zweiten Begegnung gegen "Bad Nenndorf" beendeten wir die Triplettes mit 1:1 und die Doublettes mit 1:2.

Sicherlich sind wir nicht glücklich über den Ausgang der ersten Begegnungen, aber wir bestritten alle Spiele auf gleicher Augenhöhe.

 

Die Spieler/Spieleriinnen im neuen Outfit....