1. Herren Niedersachsenliga West Saison 2007/08

hintere Reihe v.l.: Trainer Oliver Kauna, Physio Joachim Stutzer, Holger Stoffregen, Christian Klimek, Ralf Middendorf, Michael Ostrowski, Achim Psiuk, Sascha Höhn, Jan Schewe, Sven Müller
mittlere Reihe v.L.: Betreuer Eddy Riewoldt, Volker Teßmar, Stefan Bönig, Mike Kunze, Niels Albrecht, Tobias Guttmann, Marc Nowak, Michael Toboll, Ünsal Sahin, Gerald Starke, Betreuer Frank Braun
vordere Reihe v.L.: Roy Manuel Rodriguez Lopez, Stefan Wotzko, Kadir Sahin, André Reuter, Marco Stetzkowski, Ken Schmidtmeier, Timo Sandrock, Dominik Strunkey, Kader Yenisen, Manager Manfred Recht
Es fehlen: Axel Pelster, Joachim Alisch, Markus Schlote, Detlef Gucinski

Abschlusstabelle

  Verein
Spiele
Differenz Punkte
1. VfL Oldenburg 32 31 62
2. BSV SW Rehden 32 21 58
3. SC Langenhagen 32 18 54
4. TSV Havelse 32 28 52
5. SV Bavenstedt 32 11 52
6. VfV Borussia06 Hildesheim 32 17 49
7. Arminia Hannover 32 14 46
8. Heesseler SV 32 -5 45
9. TuS Lingen 32 -9 44
10. Germania Leer 32 -3 41
11. SV Wilhelmshaven II 32 -3 40
12. TuS Pewsum 32 -8 40
13. TuS Esens 32 -14 38
14. SC Spelle-Venhaus 32 -16 38
15. SV Ramlingen-Ehlershausen 32 -3 34
16. TSV Stelingen 32 -37 32
17. VfL Bückeburg 32 -42 24
         
  Endstand: 31. Mai 2008      

Torschützen

  Torschütze
Tore
Bemerkung
1. Kader Yenisen
10  
2. Stefan Bönig
Kadir Sahin
4  
3. Marco Stetzkowski
3  
4. Niels Albrecht
Mike Kunze
Jan Schewe
Volker Teßmar
2  
5. Paul Döring
Roy Manuel Lopez
Ralf Middendorf
Marc Nowak
Kai-Uwe Piwonka
Timo Sandrock
Dirk Windhorn
1  
  Stand: 31. Mai 2008    

Spielplan und Saisonverlauf

Fr 03.08.2007
Nieders.-Pokal
TSV Stelingen - TuS Celle 3 : 1
So 12.08.2007 SV Wilhelmshaven 2 - TSV Stelingen 0 : 1
Mi 15.08.2007
Nieders.-Pokal
MTV Wolfenbüttel - TSV Stelingen 1 : 4
So 19.08.2007 TSV Stelingen - Heesseler SV 2 : 3
So 26.08.2007 SC Langenhagen - TSV Stelingen 7 : 0
Mi 29.08.2007
Nieders.-Pokal
TSV Stelingen - Arminia Hannover 0 : 1
So 02.09.2007 TSV Stelingen - TSV Havelse 1 : 5
So 09.09.2007 TuS Esens - TSV Stelingen 3 : 2
Sa 22.09.2007 SV Bavenstedt - TSV Stelingen 2 : 2
So 30.09.2007 TSV Stelingen - VfL Oldenburg 0 : 3
So 07.10.2007 VfL Bückeburg - TSV Stelingen 0 : 1
So 14.10.2007 TSV Stelingen - Arminia Hannover 1 : 4
Sa 20.10.2007 SV Ramlingen-Ehlersh - TSV Stelingen 1 : 2
So 28.10.2007 TSV Stelingen - SC Spelle-Venhaus 2 : 2
So 04.11.2007 TSV Stelingen - TuS Pewsum 3 : 1
So 18.11.2007 TSV Stelingen - VfV Borussia06 Hildesh 1 : 1
So 25.11.2007 TSV Stelingen - Germania Leer 0 : 2
So 10.02.2008 TSV Stelingen - SC Langenhagen 1 : 1
So 16.02.2008 TSV Havelse - TSV Stelingen 2 : 1
So 24.02.2008 TSV Stelingen - TuS Esens 1 : 0
So 09.03.2008 TSV Stelingen - SV Bavenstedt 1 : 2
So 16.03.2008 VfL Oldenburg - TSV Stelingen 6 : 0
So 30.03.2008 TSV Stelingen - VfL Bückeburg 1 : 0
So 06.04.2008 Arminia Hannover - TSV Stelingen 2 : 0
So 13.04.2008 TSV Stelingen - SV Ramlingen-Ehlersh. 0 : 5
So 20.04.2008 SC Spelle-Venhaus - TSV Stelingen 1 : 0
Mi 23.04.2008 Heesseler SV - TSV Stelingen 0 : 1
So 27.04.2008 TuS Pewsum - TSV Stelingen 3 : 1
So 04.05.2008 TSV Stelingen - TuS Lingen 1 : 2
Sa 10.05.2008 TSV Stelingen - SV Wilhelmshaven 2 2 : 1
Mo 12.05.2008 TuS Lingen - TSV Stelingen 2 : 3
So 18.05.2008 VfV Borussia06 Hildesh. - TSV Stelingen 2 : 2
Do 22.05.2008 TSV Stelingen - BSV SW Rehden 1 : 4
So 25.05.2008 Germania Leer - TSV Stelingen 2 : 1
Sa 31.05.2008 BSV SW Rehden - TSV Stelingen 4 : 1

Kader

Tor

           
  Ken Schmidtmeier (1)     André Reuter (1)

Abwehr

           
  Stefan Bönig (19) Tobias Guttmann (4) Christian Klimek (15)
  Mike Kunze (5) Marc Nowak (13) Ünsal Sahin (9)
  Timo Sandrock (2) Gerald Starke (22) Dirk Windhorn (11)

Mittelfeld

           
  Michael Ostrowski (6) Achim Psiuk (14) Kadir Sahin (18)
  Jan Schewe (12)     Holger Stoffregen (7)
  Dominik Strunkey (17) Volker Teßmar (21) Stefan Wotzko (..)

Angriff

           
  Niels Albrecht (23) Sascha Höhn (16) Christian Kolter (8)
  Ralf Middendorf (3) James Timoté (10) Kader Yenisen (24)

Team

           
  Oliver Kauna   Trainer      
  Sven "Maxe" Müller   Co-Trainer      
  Manfred Recht   Teammanager      
  Joachim Alisch
Markus Schlote
  Torwart-Trainer      
  Joachim Stutzer   Physiotherapeut      
  Frank Braun   Betreuer      
  Detlef Gucinski   Betreuer+Schieds-
richterobmann
     
  Eddy Riewoldt   Betreuer      
  Axel Pelster   Betreuer      

Die Erste ist Vize-Stadtmeister

Mit einer mehr als akzeptablen Leistung gewinnt der TSV Stelingen zwar nicht die Stadtmeisterschaft, zeigt aber dass die Mannschaft eine gute Chance in der Niedersachsenliga hat.

 

Über weite Strecken die bessere Mannschaft gegen die favorisierten Havelser. Mit sehenswerten Spielzügen konnte man bereits einen Eindruck erhalten, dass sich die Erste nicht die Butter vom Brot nehmen lassen wird.

 

Leider gingen die 100%igen der Stelinger nicht rein. 2 Elfmeter und 2x klassisch ausgekontert reichte Havelse zum 3:1 Sieg.

 

Trotzdem ein schönes Spiel mit Lust auf mehr!

Wir freuen uns auf die nächsten Spiele!

So. 20. Januar Hallenturnier

Turniersieger Berenbostel
TSV Fire Girls
Bester Torschütze Georgios Goulas

Die Erste Herren richtete am Sonntag in der

 

Rudolf Harbig Halle in Berenbostel ihr Hallenturnier aus.

8 Mannschaften kämpften in zwei Gruppen um den Sieg

Ergebnis Vorrunde:

 Gruppe A

 Gruppe B

 1. TSV Havelse II

 1. Wacker Osterwald

 2. TSV Horst

 2. TSV Berenbostel

 3. Frielingen

 3. TSV Stelingen II

 4. Schloß Ricklingen

 4. Türkay Spor

 

Das Einlagespiel bestritten die Damen von Schloß Ricklingen gegen Meyenfeld. Die Zuschauer unterstützten die beiden Teams mit viel Beifall.

Auch die Einlage der Stelinger Cheerleader ?Fire Girls? war ein Höhepunkt des Tages.

 

Am Ende gewann das Team von Berenbostel ungeschlagen das Turnier. Sie bezwangen Havelse II im Halbfinale und im Endspiel den TSV Horst mit 5:1, die Ihrerseits die starken Osterwalder im Halbfinale mit 3:1 besiegten.

 

In den Pausen wurde der Aufstiegsfilm (frei nach Sönke Wortmann) der Ersten Herren in die Niedersachsenliga ausschnittsweise gezeigt.

 

Trauriger Zwischenfall:

Gleich im Ersten Spiel verletzte sich ein Havelser Spieler und musste mit Verdacht auf Banderriss ins Krankenhaus gefahren werden. Zur Siegerehrung war er wieder mit dabei, zwar kein Banderriss, aber eine Bänderdehnung ist schlimm genug. Gute Besserung von der Turnierleitung.

 

Alle Spiele alle Tore zum Download

Alle_Spiele_alle_Tore.pdf

139 K