Spielberichte der C2-Jugend - Saison 2008/2009

25.04.2009

SG Stelingen/Engelbostel II - JSG Bordenau/P 3:5

Knapp daneben ist auch vorbei !

Gegen den Tabellendritten aus Bordenau war durchaus mehr drin als eine  knappe Niederlage. Führte mann doch zur Halbzeit mit 2:1.

Aber leider machten einige individuelle Unzulänglichkeiten die Siegeshoffnung schnell zunichte. Der Gast münzte seine spielerische Überlegenheit schließlich in den Sieg um. Kämpferisch vermochte die SG zu überzeugen, kam nach einem 2:4 Rückstand auf 3:4 heran, und hatte durch Max Rischmüller eine gute Ausgleichsmöglichkeit, die aber leider vergeben wurde.

Praktisch im Gegenzug stellte dann Bordenau das Endergebnis her. Die Tore für dei SG schossen Emre Albayrak, Marcel Fischer und Max Rischmüller. Alles in allem eine überwiegend ansehnliche Vorstellung der Mannschaft, die scheinbar ein bisschen den Hebel umgelegt hat.

Aufstellung:

Emre Albayrak, Rene Babic, Christopher Bauder, Cubila Benjamin, David Buchta, Serdar Dasdemir, Daniel Di massa, Marcel Fischer, Christian Giesa, Sebastian Klaus, Oliver Mattutat, Christian Meissner, Felix Moorhoff, Maximilian Rischmüller, Folke Syrowy.

21.04.2009

SG Stelingen/Engelbostel II - FC Burgwedel 0:3

Wieder verloren - aber erneute Leistungssteigerung

Heute war der FC Burgwedel zu Gast. Obwohl die SG nur wenig Aufwärmzeit (lediglich 10 min. durch Missverständnisse) hatte legte die SG gut los und wusste auf die Angriffswellen der Gäste immer eine clevere Antwort.

So wurden Bälle geschickt abgelaufen, Abstöße auch mal kurz ausgeführt und auch die "zweiten Bälle" wurden erkämpft bzw. erlaufen. Es wurden auch einige Torchancen herausgespielt indem der schnelle Max Rischmüller des öfteren auf die Reise geschickt wurde, worauf die Gäste nur schwer eine Antwort fanden.

Durch den guten Einsatz ging die SG mit einem verdienten 0:0 in die Pause, wobei sich die Jungs bei ihrem starken Schlussmann Oliver Mattutat bedanken müssen, der kurz vor der Pause noch einen Elfmeter klasse parierte.

In der Pause versuchte der Coach die Jungs weiterhin zu motivieren und forderte sie auf weiterhin Gas zu geben. Dieses gelang auch bis 20 Minuten vor Schluss. Dann versagten die Kräfte ein wenig und die SG stellte das Kämpfen ein weites Stück lang ein. So wurden sie auch direkt bestraft. Nach 5-minütigen Bombardement auf das Tor der Gastgeber konnte auch der kKeper nichts mehr retten, und die Gäste gingen mit 1:0 in Führung.

Das wollten sich die Jungs nicht gefallen lassen und starteten noch einige Angriffe die aber im Abschluss zu harmlos waren. So konnten die Gäste kontern und auf 2:0 erhöhen. Nun war der Wille gebrochen und Burgwedel schoss das 3:0 welches dann der Endstand war.

Die SG verlor zwar, jedoch konnte der Trainer nur wenig meckern (zumindest bis 10 Minuten vor Schluss) gekämpft wurde.

Aufstellung: Emre Albayrak, Rene Babic, Christopher Bauder, Cubila Benjamin, Serdar Dasdemir, Daniel Di Mass, Marcel Fischer, Christian Giesa, Dennis Karl, Sebastian Klaus, Oliver Mattutat, Christian Meisner, Felix Mohrhoff, Maximilian Rischmüller, Folke Syrowy.

 

 

18.04.2009

SG Stelingen/Engelbostel II - TSV Mühlenfeld 1:6

Steigerung zu erkennen

Das Spiel gegen den Tabellenführer aus Mühlenfeld hatte man schon vorher abgehakt- sollte hier doch sowieso nichts zu holen sein. Spielerisch war dem auch so, und von Punkten holen konnte man wohl nur träumen.

Aber in punkto Einstellung und Disziplin war hier ein deutlicher Schritt nach Vorne zu erkennen. Besonders hervorzuheben ist inbesondere Rene Babic, der sich immer voll reingekniet hat. Das Ehrentor besorgte Emre Albayrak per Elfmeter, nachdem eine schöne Einzelleistung von Maximilian Rischmüller nur durch ein Foul im Strafraum zu stoppen war.

Aufstellung: Emre Albayrak, Rene Babic,  Cubila Benjamin, Serdar Dasdemir, Daniel Di Massa, Marcel Fischer, Christian Giesa, Dennis Karl, Sebastian Klaus, Oliver Mattutat, Christian Meissner, Felix Mohrhoff, Maximilian Rischmüller, Folke Syrowy.            

 

08.11.2008

SG Stelingen/Engelbostel II - FC Neuwarmbüchen II 2:8

Gut angefangen, schlecht aufgehört - C2 ohne Mumm !

Man hatte sich viel vorgenommen für dieses Spiel. Endlich reiste eine Mannschaft auf Augenhöhe zum Stadtweg und ein "Dreier" war geplant.

Der Anfang verlief auch genauso, die frühe Führung durch einen sehenswerten 20m-Fernschuss von Emre Albayrak genau in den Torwinkel !

Anschließend noch einen Lattenschuß nach einem Freistoß von Rene Babic - aber das war es dann auch.

Zur Halbzeit lag dann der Gast aus Neuwarmbüchen schon mit 2:1 in Front.

Nach der Halbzeit stellte dann die C2-Junioren der SG das Fußballspielen ein, gesellte sich zu den zahlreichen Zuschauern und nahm die restlichen Gegentore ohne rechte Gegenwehr hin.

Das letzte Tor des Spieles besorgte wieder einmal Emre Albayrak, der als einziger kämpferisch mithalten konnte.

Aufstellung:

Emre Albayrak, Rene Babic, Christopher Bauder, Cubila Benjamin, Daniel Di Massa, Marcel Fischer, Marcel Furchheim, Dennis Karl, Oliver Mattutat, Christian Meisner, Felix Moorhoff, Thomas Neumüller, Maximilian Rischmüller, Folke Syrowy.

31.10.2008

SG Bordenau/Poggenhagen - SG Stelingen/Engelbostel 7:3

Verloren, aber Schritt nach vorne gemacht !

Gegen die hoch favorisierte Mannschaft der SG Bordenau/Poggenhagen gelang es dem Team um Trainer Frank von der Osten erneut die eigene Leistung zu verbessern.

Trotz durchweg überlegenen Gastgebern hielt unsere Mannschaft vor allem kämpferisch sehr gut mit. Die neu formierte Abwehr um Libero Sebastian Klaus machte ihre Arbeit prima! Aber auch sie konnte, auch mit einem wieder bravourös haltenden Torwart Oliver Mattutat, an den Gegentoren nichts machen.

Die Defensive wurde weiterhin von dem "Rückkehrer" aus der 1. Mannschaft, Thomas Neumüller, verstärkt. Dieser machte seine Sache im Mittelfeld sehr gut. Die drei Tore besorgte wieder einmal "Wirbelwind" Emre Albayrak.

Aufstellung: Emre Albayrak, Rene Babic, Cubila Benjamin, Daniel Di Massa, Mavin Drabandt, Marcel Furchheim, Christian Giesa, Dennis Karl, Sebastian Klaus, Oliver Mattutat, felix Moorhoff, Thomas Neumüller, Folke Syrowy.

27.09.2008

SG Bokeloh/S. - SG Stelingen/Engelbostel II 5:3

Schade, unglücklich verloren !

Nach einem sehr guten Anfang und der verdienten Führung verpasste es die Mannschaft diese weiter auszubauen.

Dadurch kamen die Bokeloher wieder ins Spiel und gingen dann sogar noch in Führung.

Das Spiel schwappte hin und her und war über weite Strecken gut anzuschauen.

In der Schlussphase führte die Heimmannschaft noch mit 4:3, leider vergab der "tragische Held", Emre Albayrak, drei Großchancen zum Ausgleich, nachdem er schon ein Tor selbst geschossen hatte und insgesamt ein Superspiel ablieferte. So kam die Mannschaft von Bokeloh durch eine Unachtsamkeit in der Abwehr noch zum 5:3 Endstand.

Die anderen Treffer erzielten Rene Babic und Marcel Fischer.

So ist nun einmal Fußball, aber die Leistungs- und Motivationskurve zeigt deutlich nach oben.

Vielen Dank für die Hilfe der "Ersten", die mit den beiden Spielern Timo Less und Steven Exler ausgeholfen haben.

Aufstellung:  Emre Albayrak, Rene Babic, Cubila Benjamin, David Buchta, Marvin Drabandt, Marcel Fischer, Marcel Furchheim, Timo Less, Christian Giesa, Sebastian Klaus, Oliver Mattutat, Felix Moorhoff, Folke Syrowy, Steven Exler.

20.09.2008

SG Stelingen/Engelbostel II - Wacker Neustadt 8:0

"Trotzreaktion" bringt erstes Erfolgserlebnis

Die Mannschaft war nach dem Debakel von letzter Woche nicht wieder zu erkennen. Einsatz und Wille waren von der ersten Minute an zu sehen.

Gegen eine nur mit 10 Spielern angetretene Neustädter Mannschaft wurde kein Zweikampf verloren gegeben und wir erspielten uns eine Feldüberlegenheit.

Somit fielen dann auch folgerichtig die Tore durch Emre Albayrak (3), Christian Meisner, Dennis Karl, David Buchta und Timo Less (je 1x).

Komplettiert wurde der Torreigen durch ein Neustädter Eigentor.  

Eine tolle Mannschaftsleistung, aus der wir niemanden hervorheben können.

Vielen Dank an Christian Meisner, der noch kurzfristig einen Termin abgesagt hat, um die Mannschaft zu unterstützen !

Aufstellung: Emre Albayrak, Rene Babic, Cubila Benjamin, David Buchta, Hendrik Busse, Daniel di Massa, Marvin Drabandt, Marcel Fischer, Marcel Furchheim, Christian Giesa, Dennis Karl, Timo Less, Oliver Mattutat, Christian Meisner, Felix Moorhoff, Folke Syrowy.

13.09.2008

TSV Mühlenfeld-SG Stelingen/Engelbostel II 21:0

"Ohne Worte...Torwart Oliver Mattutat spielt gegen 11 Mühlenfelder"

Die Worte des gegnerischen Trainers nach dem Schlußpfiff: "Ihr habt einen guten Torwart", waren als Trost gemeint, sagten aber alles.

Der Rest der Mannschaft war definitiv nicht vorhanden !

So einen, gelinde gesagt, kollektiven Zusammenbruch, kann sich Trainer von der Osten auch nicht so schnell erklären, bringt aber erheblichen Gesprächsbedarf mit sich .... !

Aber Kopf hoch, die Welt dreht sich weiter und es wird im Training und in den nächsten Spielen wieder ordentlich gearbeitet.

Weil:     IHR KÖNNT ES VIEL BESSER  !!!!

Aufstellung: Emre Albayrak, Rene Babic, Christopher Bauder, Cubila Benjamin, David Buchta, Marvin Drabandt, Marcel Furchheim, Christian Giesa, Dennis Karl, Sebastian Klaus, Oliver Mattutat, Christian Meisner, Felix Moorhoff, Folhe Syrowy.

06.09.2008

SG Stelingen/Engelbostel II : SG Mariensee 2:9

"Nicht gut, aber besser!"

Der zweite Auftritt der neu formierten Mannschaft sah anfangs schon viel besser aus.

Bis zur 30. Minute stand es noch 2:2, die SG konnte durch Emre Albayrak sogar zweimal in Führung gehen. Dieser war in der ersten Halbzeit von seinen Gegenspielern überhaupt nicht in den Griff zu bekommen.

Zwei dumme Fehler im Spiel nach hinten sowie zwei schnelle Gegentore kurz vor der Halbzeit entschieden das Spiel dann aber doch frühzeitig.

Die zweite Halbzeit zeigte dann wieder überwiegend das Schattengesicht der Mannschaft - schlechtes Defensivverhalten und kein Aufbäumen gegen eine drohende Niederlage.

Herauszuheben ist Torwart Oliver Mattutat, der durch tolle Paraden schlimmeres verhinderte. Toll kämpften Felix Moorhoff und Rene Babic, wie bereits erwähnt war Emre Albayrak fast nicht zu bremsen.

Aufstellung:

Emre Albayrak, Rene Babic, Cubila Benjamin, David Buchta, Hendrik Busse, Daniel Di Massa, Marvin Drabandt, Marcel Fischer, Christian Giesa, Dennis Karl, Sebastian Klaus, Oliver Mattutat, Christian Meisner, Felix Moorhoff und Folke Syrowy.

29.08.2008

FC Burgwedel-SG Stelingen/Engelbostel II 10:1

"Herbe Klatsche !"

So hatten wir uns das nicht vorgestellt! Dass diese Saison nicht leicht wird ist allen Verantwortlichen sicherlich klar.

Dennoch musste das Team um das Trainergespann von der Osten/ Driemel und Mattutat gleich im ersten Punktspiel der Saison bitteres Lehrgeld zahlen.

War der Gegner aus Burgwedel doch in allen Belangen engagierter und präsenter.  Ein Grund ist sicherlich die körperliche Überlegenheit der fast durchweg älteren Spieler aus Burgwedel, ein anderer die neu formierte Mannschaft aus Spielern der Vereine TSV Stelingen und MTV Engelbostel-Schulenburg.

Hier wird noch einige Zeit ins Land gehen, bis sich dieses Team aneinander gewöhnt und gefunden hat! So kamen die Spieler der SG überhaupt nicht ins Spiel und waren hauptsächlich mit Tore verhindern beschäftigt. Da verwunderte es schon sehr, dass Emre Albayrak zum zwischenzeitlichen 1:1 traf.

Die körperliche Gangart in dieser Altersklasse bekamen auch einige Spieler gleich zu spüren, Sebastian Klaus musste leider schon früh in der ersten Halbzeit angeschlagen das Feld verlassen und fehlte damit im defensiven Mittelfeld.

Lichtblicke gab es aber auch zu sehen. Vielen Dank an die C1, die uns mit drei Spielern ausgeholfen hat weil bei uns vier Spieler nicht zur Verfügung standen. Besonders herausheben möchte ich noch Torwart Oliver Mattutat, der mit tollen Paraden schlimmeres verhinderte sowie Felix Moorhoff und Rene Babic, die toll kämpften und nie aufgaben. 

Aufstellung: Emre Albayrak, Rene Babic, Cjristopher Bauder, Thomas Neumüller, David Buchta, Timo Less, Daniel Di Massa, Marvin Drabandt, Marcel Fischer, Nico Busse, Dennis Karl, sebastian Klaus, Oliver Mattutat, Felix Moorhoff, Folke Syrowy.

Zurück zur C2 - Übersicht