Sparkassen-Hallen-Pokal 2008/2009

  

Sieger im Sparkassenpokal um die Hallenkreismeisterschaft 2008/2009

So sehen Sieger aus

Jetzt habt Ihr es geschafft. SUPER gemacht Jungs !!!!!!

In der gesamten Pokalrunde keine Niederlage kassiert ( 7 Siege, 1 Unendschieden ) und damit auch verdient und überlegen Pokalsieger geworden.

Mein Dank geht heute aber als Erstes an die Eltern und Kinder der G1, die extra nach Pattensen gefahren sind um uns zu unterstützen. DANKE !!

So nun zum Spiel.

Im Endspiel gegen die SpVg Laatzen habt Ihr wieder eine tolle Leistung gebracht und verdient mit 2:0 gewonnen.

Am Anfang des Spiels war zu merken das ein wenig Nervosität vorhanden war. Doch nach dem Seitenwechsel und dem Tor durch Nuhat zum 1:0 war der Knoten geplatzt. Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung im Mittelfeld ( Colin, Tim, Tom, Tobias und Niklas S. ) sowie in der Abwehr ( Cedric, Stefan und Julius ) habt Ihr Laatzen nicht ins Spiel kommen lassen. Nach dem 2:0, wieder durch Nuhat, war das Spiel entschieden.

Natürlich möchte ich auch Euren Torwart erwähnen. Islam hat, wie auch gestern beim Tunier um die Garbsener Stadtmeisterschaft, wo Ihr einen klasse 5. Platz belegt habt, eine Superleistung gebracht und mit seinen weiten Abschlägen dafür gesorgt, dass Ihr das Spiel von Eurem Tor weg halten konntet. Die Bälle, die dennoch auf sein Tor kamen, hat er durch super Reflexe pariert. 

Meinen Sohn Niklas möchte ich jetzt extra erwähnen. Leider hatte er das Pech zweimal beim Losen zu verlieren und heute nicht mitspielen zu dürfen. Trotzdem hat er seinen Beitrag in den Spielen davor gebracht und mit seinen Toren dazu beigetragen, dass Ihr bis ins Finale gekommen seid.

Der Sieg gehört nur Euch.

Ohne Eure klasse Leistung wäre es nicht möglich gewesen.

Danke auch an die eigenen Eltern, die in den letzten Tagen fast nur für den Fussball unterwegs waren und sich voll hinter die Mannschaft gestellt haben.

Erwähnen möchte ich auch Thomas Rehbock, der mich als Trainer unterstützt und die Mannschaft mit betreut.

Ganz zum Schluss möchte ich mich noch bei der Jugendleitung des TSV Stelingen bedanken, die durch Michael Bethke den Kindern Pokale überreichte, über die sie sich riesig gefreut haben.

 

Euer stolzer Trainer

 

FINALE oho FINALE ohohoho

Mein Respekt geht an beide Mannschaften, die heute gegen uns gespielt haben.

Da Havelse nicht angetreten ist, sind heute nur drei Mannschaften in unserer Gruppe zum Semifinale angetreten und alle haben um den Einzug ins Finale gefightet.

Es waren heute drei sehr ausgeglichene Spiele, von denen nur wir eines für uns entscheiden konnten.

Im ersten Spiel wurde von der ersten bis zur letzten Minute um jeden Zentimeter gekämpft und es war abzusehen, dass ein kleiner Fehler einer Mannschaft das Spiel entscheiden konnte. Diesen einen Fehler beging die Abwehr des TSV Luthe und Colin nutzte seine Chance zur 1:0 Führung, die wir nicht wieder abgaben. 

Das zweite Spiel lief wie das Erste, nur dass beide Mannschaften sicher in der Abwehr standen und keine Torchancen zuliessen. So endete das Spiel gegen die SG Pattensen-K. 0:0.

Da sich die SG Pattensen-K. und der TSV Luthe ebenfalls 0:0 trennten sind wir mit 4 Punkten der Sieger unserer Gruppe.

Im Finale stehen wir nun der SpVg. Laatzen gegenüber.

Heute haben wir zwar nicht durch spielerische Klasse überzeugt aber durch Herz und Leidenschaft. Es war allen Kindern anzumerken, dass sie unbedingt ins Finale wollten.

Jungs, ich bin Stolz auf Euch!!!!

Gespielt haben heute : Niklas Sill, Colin, Tom, Tim, Islam, Ensar, Nuhat, Stefan, Cedric, Julius und unser Torwart Tobias

 

___________________________________________________________________________

 

 

 

 

Super Abschluss der Vorrunde

unsere Mannschaft am heutigen Tag

Zum Abschluss der Vorrunde konnten wir heute beweisen, dass wir zurecht Tabellenführer sind.

Nach guten Spielen am ersten und zweiten Spieltag sind wir mit einem Punktekonto von 12:0 und einem Torverhältnis von 17:1 als Gruppensieger in das Semifinale eingezogen.

Im ersten Spiel am heutigen Tag haben wir Isernhagen mit 3:1 geschlagen und den Grundstein für`s Weiterkommen gelegt.

Torschützen waren Tom, Islam und Tim. 

Das zweite Spiel gegen den Hesseler SV haben wir mit unserer zweiten Garde begonnen und sie haben sich wacker geschlagen. Sie haben gut gestanden und keine Torchancen zu gelassen. Die Tore wurden dann von den eingewechselten Spielern Colin und Tom erzielt.

Gespielt haben heute:

Colin, Tom, Tim, Niklas S., Niklas E., Cedric, Stefan, Nuhat, Islam und Tobias

Einen möchte ich heute herrausheben. Julius hat als Jüngster heute eine ganz starke Leistung gebracht und dazu beigetragen, dass wir im zweiten Spiel kein Gegentor bekommen haben.

Mein Dank geht aber an ALLE Kinder !!

_________________________________________________________

 

Erfolgreicher Auftakt zur Hallenrunde des Sparkassenpokals

 

Als Erstes ein dickes Lob an ALLE unsere Jungs, die dem TSV Stelingen heute alle Ehre gemacht haben.

Mit zwei überzeugenden Spielen sind wir in die Pokalrunde gestartet.

Beim ersten Spiel, gegen den SC Langenhagen 2, konnten sich gleich drei Spieler in die Totschützenliste eintragen.

Tom mit 3, Colin mit 4 und Niklas mit einem Tor waren erfolgreich.

Im zweiten Spiel, gegen den SV 06 Lehrte 2, konnten sich wieder Tom (3) und Niklas (1) in die Torjägerliste eintragen.

Unsere Abwehrrecken Cedric und Tim haben mit starken Leistungen dazu beigetragen, dass wir am ersten Spieltag ohne Gegentor geblieben sind.

Ensar hat eine starke Leistung im Mttelfeld gebracht und hätte es auch verdient gehabt sich in die Torschützenliste einzutragen. Julius hat sich hervorragend in den Dienst der Mannschaft gestellt und uns auf allen Positionen unterstützt.

Zum Abschluss geht mein Dank an den überragenden Torhüter.

Tobi hat uns heute mit vielen super Paraden die "Null" hinten gesichert.

Zurück zur G2 - Übersicht