Berichte der F1-Jugend - Saison 2009/2010

26.06.2010

3. Platz beim Turnier MTV-Soltau

Mit einer 5:0 KLATSCHE fing das Turnier gut an!!!

... und diese war nicht unverdient. Das Concordia Hamburg der Turniersieger wird, machte es später nicht so schlimm. Nach einem Gespräch zwischen Trainer und Spieler wurde es im zweitem Spiel besser und wir siegten 2:1. Beim 4:0 Sieg gegen MTV Soltau II zeigten wir das mit Bewegung einiges Einfacher ist!!! Im letzten Vorrundenspiel gab es eine unglückliche 0:1 Niederlage. Wir machen das Spiel und haben Chancen für zwei spiele. Der Gegner kommt einmal vors Tor und wir liegen hinten.

In der Endabrechnung erreichen wir in unserer Gruppe den zweiten Platz. Im Spiel um Platz drei kommt die erst Mannschaft vom MTV Soltau. Am Ende der Spielzeit stand es 0:0, 8 m Schiessen und dieses mal ist das Glück auf unserer Seite. Dome, Addy und Jan treffen sicher, von Soltau geht der erste neben das Tor.

Heute im Kader: Luca, Marc, Dome, Melvin, Marcel, Jan, Tristan und Addy

19.06.2010

4.Bernhard-Ryll-Gedächtnis-Turnier

Beim heutigen Turnier in Godshorn erreichten wir einen guten 2.Platz.

In der Vorrunde gab es drei Siege SC Langenhagen 3:0,MTV Meyerfeld 2:1 und 4:0 gegen SpVg Laatzen !!

Im Achtelfinale kam der Tus-Garbsen, die wir mit 3:0 besiegten, Halbfinale gegen den HSC 2 ein knappes 1:0 für unsere Jungs. Das Final bestritten wir gegen den HSC 1. Nach der regulären Spielzeit stand es 0:0. Das folgende 8m Schiessen verloren wir leider.

 

13.06.2010

4.Stelinger Waldcup

Bevor ich den Bericht über den 4.Waldcup schreibe möchte ich mich bei allen Eltern der 1.F-Jugend bedanken. Wie immer beim Waldcup dürften wir den Grill unser nennen. Das habt ihr gut hin bekommen !!

Im erstem Spiel gab es ein klares 5:1 gegen den TUS-Seelze. Das zweite war schon schwerer. Es kam die Vertretung für Arminia Hannover, die bei der Kreismeisterschaft waren. TUS-Davenstedt spielte schön nach vorn und es kam zu einen Unentschieden. Im letztem Gruppenspiel gegen den TSV-Godshorn gab es ein verdientes 2:0.

Im Halbfinale kam die SG Pattensen/Koldingen wo wir bei der Kreismeisterschaft 2:1 verloren hatten. Die Jungs waren gewarnt und machten ein super Spiel. Nach 13 min stand es 1:1, acht meter Schiessen. Luca war wieder gut drauf und hielt einen, den Entscheidenden macht Jan dann rein.

Im Final kam wieder der TUS-Davenstedt, den wir dieses mal gut in Griff hatten. Das Spiel haben wir dann verdient mit 1:0 gewonnen. 

05.06.2010

Kreismeisterschaft Vater-Kind-Camp

Dieses Wochenende mit dem höhePunkt "Kreismeisterschaft" war für die Jungen der Hammer. Leider nur dritter in Engelbostel aber sehr viel Spaß beim Vater-Kind-Camp.

Nach dem am Donnerstag einige Eltern mit Sack und Pack zum Südsee Camp vorgefahren sind und alles aufgebaut hatten, kamen am Freitag alle Jungs nach. Bei schönen Wetter hatte die Jungs viele Möglichkeiten sich zu vergnügen mit Karrt, Tischtennis, Volleyball u.v.m. Also würden sie nur noch zum Essen und Trinken gesehen.

Am Samstag führen wir zur Kreismeisterschaft und man merkte, die Kinder würden gerne hier in das kühle Wasser springen. Im erstem Spiel gab es eine 4:3 (Heesseler SV) Niederlage, wo bei wir in der ersten Halbzeit noch nicht da waren. Wir würden zum Ende hin wach. Leider hat es nicht zum Unentschieden gereicht. Chancen hatten wir zum Ende genug.

Bei der 2:1 Niederlagege (SG Pattensen/K) gaben die Jungs wieder alles aber das Wetter und die Kraft fehlt für mehr.

Im Camp waren die Niederlagen vergessen und wir Eltern und Kinder gingen zum Wasser und hatte noch viel Spaß.

 

Jungs, Respekt für die Leistung in der Saison. Ihr seid super!!!!

02.06.2010

Danke an Bü

Durch den Erfolg in der Halle (Kreismeister), hat sich Bü entschieden uns einen Auszugeben. Nach einem Freundschaftsspiel gegen den TSV Mühlenfeld (12:0) war es so weit.  Danke an Bü und mach weiter so!!!!!!

26.05.2010

Punktspiel:1.FC Egestorf/Langreder - TSV Stelingen

Staffelmeister Kreisliga St. 02

Durch das Turnier in Hamburg (Turniersieger) fuhren wir mit breiter Brust zum 1.FC Egestorf/Langreder. Es ging um den Staffelmeister!!!!

Die Eltern und Trainer hatten noch nicht Platz genommen, da machte Addy die 1:0-Führung. Durch ein schöne Einzelaktion erhöhte Ceddy zum 2:0. Da sagte sich Melvin, ich schiesse auch mal aufs Tor und es hieß 3:0 für den TSV Stelingen. Es waren gerade 6 min. gespielt!

Leider fingen wir durch Unaufmerksamkeiten zwei schnelle Tore ein. Im Gegenzug erhöhte Ceddy auf 4:2. Kurz vor der Pause kam Egestorf noch auf 4:3 heran. In der zweiten Halbzeit gab es ein 0:0, welches wir unserem Luca zu verdanken hatten. Wir hatten noch gute Chancen durch Addy, Nici und Jan, aber immer war etwas im Weg.

Nun fahren wir am Vater-Kind-Wochenende (Samstag 05.06.10) zur Kreismeisterschaft nach Engelbostel.

Im Meister-Team: Luca, Marc, Dome, Melvin, Jan, Nici, Ceddy, Addy und Tristan                                  

23.05.2010

Pfingstturnier beim MSV Hamburg

Mit dem Sieger Pokal kommen wir sehr spät nach Hause.

Schon auf dem Hinweg haben wir die A7 kennen gelernt (Stau). Nach der Ankunft beim MSV Hamburg sahen wir unsere Jungs nur noch zum Essen und Trinken. Nach dem Grillen haben die Jungs die Väter zu einem Fussballspiel herraus gefordert und mit 4:6 gewonnen. Beim 9m schiessen gab es viele Wetten. Eine ging um 5€ die auf 3€ nach unten verhandelt wurde. Sponsoren für die Lose hatten die Jungs auch gefunden (Tante C..... ).

Im erstem Spiel gegen den Gastgeber gab es einen klaren 2:0 Sieg. Wir haben unseren Augen nicht geglaubt was wir sahen ( Super Fussball). Einige Eltern sagte wir sollen uns auf das Spitzenspiel gegen den 1.FC Egestorf/Langreder genauso vorbereiten (Zelten). Nach einem Unentschieden und weiteren vier Siegen gab es vom Jugendleiter des MSV den Siegerpokal.

Auf der Heimreise gab es eine Verpflegungspause bei Mc Donald, das auf einem Sonntag um 20:00 Uhr schließt ( ZITAT: Wieso, die haben doch 24 h auf).

Es hat viel Spaß gemacht und im nächstem Jahr fahren wir nach Bremen!!!!!!

19.05.2010

Punktspiel: TSV Stelingen - SC Langenhagen

Luca hielt uns im Rennen. Ein 3:1 Erfolg über den SCL.

Nach der ersten Halbzeit führte SCL verdient mit 0:1, nur Luca konnte an seiner Leistung aus der Partie gegen Godshorn anknüpfen.

In der zweiten Halbzeit fingen die Jungs an sich gegen die harte Spielweise zu währen. Endlich hatten wir auch mal Glück und Addy mache den Ausgleich. Danach merkte man das die Jungs das Spiel noch gewinnen möchten. Neben Glück hatten wir bei zwei Schüssen von Addy und Tristan Pech, beide mal an den Pfosten ( Innerhalb 3sec.). Aus dem Gewühl heraus erhoht Tristan zum 2:1. Das 3:1 war eine Gemeinschaftsproduktion. Erste Halbzeit verschlafen, zweite super gekämpft.

 

29.04.2010

Punktspiel: TSV Stelingen - TSV Godshorn

Wir sind endlich angekommen!!!

Im viertem Punktspiel der Rückrunde haben die Jungs gezeigt was sie können. Eine klarer 7:0 Sieg gegen den TSV-Godshorn. Die Abwehr um Luca mit Nici, Dome, Melvin und Marc zeigte das wir auch noch zu null spielen können. Im Mittelfeld zogen Ceddy  und Jan die Fäden und sorgten dafür das Addy  und Tristan  im Sturm die Tore schossen.

Heute spielten: Luca, Marc, Nici, Dome, Melvin, Ceddy 2, Jan, Addy 3, Tristan 2

21.04.2010

Punktspiel: TSV Stelingen - TUS Garbsen

In letzter Sekunde noch der Ausgleich durch Ceddy, Endstand 2:2.

Die Überlegenheit in der ersten Halbzeit konnten wir nicht  nutzen um gegen den TUS-Garbsen zu gewinnen! Die Jungs haben sich wieder gute Möglichkeiten erarbeitet. Leider nur 1:0 zur Halbzeit. Nach Ceddys Ecke macht Addy das 1:0.

Im zweitem Abschnitt machte der TUS mehr Druck und kam zum 1:1, bei diesem und dem 1:2 waren wir nur Zuschauer und liefen neben her!!! Zum GLück gelang in der letzten min. Ceddy ein Traumtor das wir uns vom TUS Remie trennen.

18.04.2010

Punktspiel: 1.FC Wunstorf - TSV Stelingen

Mit eine unnötigen Niederlage fahren wir aus Wunstorf nach Hause.

Das Spiel fing für uns gut an. Wir dominierten, machten unsere Möglichkeiten  aber nicht rein. Nach einem schönen Pass von Nici erzielte Addy die verdiente 1:0 Führung. Danach haben wir versucht den Vorsprung mit in die Halbzeit zu nehmen, aber Wunstorf traf zum Ausgleich.

Nach der Halbzeit-Pause drängten wir auf das 1:2, gute Möglichkeiten haben wir nicht genutzt. Nach einem Zweikampf, nuzte Wunstorf den Freistoß zum 2:1 Sieg.

10.04.2010

Punktspiel: TSV-Stelingen - FC Wacker Neustadt

Im erstem Punktspiel nach der Hallensaison kam der FC Wacker Neustadt zu uns. Im Hinspiel ein klares 1:6 für uns, aber wir hatten in der Halle das Vergnügen, also nicht unterschätzen.

Wir haben unser Spielsystem etwas geändert, das sich auch gleich in der Anfangsphase bemerkbar machte. Wir hatten gute Chancen durch Addy, Jan und Ceddy. Neustadt kam nur durch Ecken und Fernschüssen zu Chancen, die aber von unserer Abwehr um unerem Torwart Luca zu nichte gemacht wurden. Es war nur ein Frage der Zeit, bis Addy die verdiente 1:0  Führung schoss.

In der zweiten Halbzeit hatten wir noch gute Möglichkeiten um das Ergebnis nach oben zu schrauben. Aber unsere Chancen hab wir nicht genützt!! Als alle mit einem 1:0 rechneten, machte Addy den 2:0 Sieg klar.

Heute spielten: Luca, Nici, Dome, Melvin, Ceddy, Marc, Tristan, Jan und Addy

09.04.2010

Freundschaftsspiel bei Arminia Hannover

Endlich hat es mit einem Freundschaftsspiel geklappt. Bei Arminia machte wir das Vorspiel unserer 1.Herren. Leider verloren sie es mit 6:3.

Unsere Jungs machte es halb wegs besser. Es spielte zwei gleich starke Mannschaften und der glücklichere hieß Arminia! Unsere Tore schoss Jan, Lucas  acht meter hielt der Torwart von Armina super. Leider mit 3:2 verloren, aber ein guter Test für das erste Punktspiel.

Zum Abschluss dürften unsere Jungs mit der 1.Herren einlaufen.

 

14.03.2010

4.Platz bei der Hallenbezirksmeisterschaft

4.Platz Hallenbezirksmeisterschaft

Heute fuhren wir nach Burgdorf zur Hallenbezirksmeisterschaft.

Im erstem Spiel waren die Jungs gleich wach und spielten flott nach vorn, nur das Tor wollte nicht fallen. Nach einer guten Kombination über Ceddy und Addy machte Jan das Siegtor. Das zweite Spiel war mit Spannung geladen. Wir waren spielbestimmt, aber es fehlte wieder das Tor. Nach einem super Schuss vom Gegner, hielt Luca den Ball. Leider hatte er sich dabei verletzt. Dann kam der Auftritt von Melvin, er muste ins Tor. Gleich bei der ersten Aktion zeigte er ein gutes Auge. Nach einem Freistoß ließ er den Ball knapp am Pfosten vorbei.Wir spielte weiter nach vorne. Nach dem Addy eine Ecke für uns schnell ausführte machte Jan das 1:0. Nach Abpfiff war der Jubel riesen groß!!!

Im letzem Gruppenspiel kam der SV Alfeld (5:0 und 7:1 gewonnen). Luca wieder im Tor. Wir spielte super mit. Nach einem fehler im Abwehrbereich erziehlte sie das 0:1. Im gegen Zug war Ceddy erfolgreich. Es stand also 1:1 und wir machten das Spiel!!! Leier konnten wir unsere fehler nicht abstellen und der SV Alfeld machte 2 min vor Schluß den 2:1 Sieg treffer.

In der Gruppe zweiter, musten wir um Platz drei gegen den zweiten der anderen Gruppe ran. Dieses war der VfB Wülfel. Das spiel ging für uns gut los. Wir waren wieder gut drauf und machten das Spiel. Leider machten wir unsere Chancen nicht. Wülfel war cleverer und machte die Tore. Bei unseren Jungs merkte man, das Spiel gegen den SV Alfeld hat viel Kraft gekostet. Wir musten eine 0:3 Niederlage einstecken.

Wir bedanken uns bei unseren Fans, die wieder eine unglaubliche Stimmung auf den Rängen verbreiteten.

Ein riesen Leistung was unsere Jungs in den letzten knapp 5. Monaten erreicht haben.  

07.03.2010

Hallenkreismeister 2009/10

das entscheidene Spiel
die Freude nach dem Sieg
die Ehrenrunde
die Party
unsere Fans

Zitat "Sowas möchte ich nicht noch mal mitmachen!!"

In der Halle in Mellendorf trafen wir auf alte Bekannte. Neben dem TSV-Isernhagen, TUS-Garbsen auch auf den 1.FC Brelingen.Die waren auch gleich unser Gegner im ersten Finalspiel. Im letzten aufeinander treffen ging Brelingen als Sieger vom Platz, das wollten wir dieses mal ändern. Also wurden die Jungs gut Eingestellt und los ging es.Ich glaube der Trainer fand die falschen Worte, es spielte nur Brelingen. In der zweiten Halbzeit würden wir besser und erspielten uns einige gute möglichkeiten um ein Tor zu schiessen. Kurz vor Schluß war es dann soweit, nach schöner Kombination traf Ceddy zum umjubelte 1:0 Siegtreffer.

Es lief alles nach Plan, dachten wir. Nun im zweite Spiel gab es eine 3:0 Niederlage. Diese war auch in der Höhe verdient. Wir haben alle das gemacht was mann nicht machen soll!!!

Da in den anderen Partie die Mannschaften sich die Punkte selber weg nahmen, kam es im letztem Spiel der Finalrunde, zum Endspiel zwischen dem TSV-Isernhagen und unseren Jungs!

Der Trainer stellte die Mannschaft um, wir spielten auf Sieg. Man merkte den Jungs die Anspannung in der Kabine an, sie lauschte dem Trainer seiner Worte und es war im gegensatz zu anderen Besprechungen sehr ruhig. Es ging los wie die Feuerwehr, kein Abtasten beider Mannschaften. Nach guter erster Halbzeit stand es 0:0, wir hatten mehr vom Spiel. In der zweiten Hälfte wurden wir noch offensiver und spielten mit drei Stürmern!! Endlich, Ady machte das erste Tor, man merkte den Jungs die Befreiung an. Wir stürmten weiter und Ceddy erziehlte durch ein Solo das verdiente 2:0. Nach Abpfiff war kein halten mehr. Die Freude über den Sieg war riesen groß.

Marc werde schnell wieder Gesund!

Wir Danken unseren Fans die mit uns in Mellendorf wahren.

21.02.2010

Semifinale

Das war ein guter Tag!

Die Jungs haben alles gegeben und sind verdient im Finale !!!

Im erstem Spiel gab es ein 0:0 gegen den späteren zweiten Mühlenfeld. Beim 5:0 gegen SV Germania Grasdorf haben wir schönen Fußball gesehen, der Sieg war auch in dieser Höhe verdient.

Im letzten Spiel gegen den TSV-KK zeigten wir nur in der Anfangsphase guten Fußball. Das reichte und am Ende siegten wir mit 3:2.

Im letzen Spiel des Semifinales waren wir auf die Hilfe von Grasdorf angewiesen, sie dürften gegen Mühlenfeld nicht mehr als fünf Gegentore bekommen.

Am Ende sangen unsere Jungs, Finale OHO, Finale OHO, Finale ....

Ein großer Dank gilt Adrian Wünschmann, der den Trainer vertreten musste.

  

31.01.2010

Hallenturnier Wacker Osterwald

Wir kamen als Titelverteidiger und gingen als .....!!!!

Heute war alles anders. Der Trainer hatte viel zum Probieren und manches Kind hat auf einer anderen Position gespielt.

Das soll aber keine Entschuldigung für die Jungs sein!!

Nicht jeder zeigte seine Leistung. Im erstem Spiel kamen wir zu einem 1:1 gegen den TSV Havelse. Nach TUS-Wettbergen 0:0, gab es unsere einzigste Niederlage im Turnier, 2:0 gegen Gleidingen. Im letztem Gruppenspiel gab es einen 2:1 Sieg gegen JSG Deister-Süntel-United. Dieses erfreute Wettbergen, damit waren sie im Halbfinal. Wir leider nur in unserer Gruppe vierter. Dadurch gab es ein Wiedersehen mit dem TSV Schloß-Ricklingen um Platz sieben, daß wir mit 3:0 gewonnen haben.

In so einem Feld von Mannschaften wie es heute war muß man immer 100% bringen um auf einem vorderen Platz zu kommen!!!

 

17.01.2010

Hallenkreismeisterschaft Zwischenrunde 4A 2.Spieltag

OLE, OLE, OLE, OLE Halbfinale OLE,

aber der Reihe nach. Im erstem Spiel gegen den TSV-Luhte waren die Jungs schon wach und siegten 2:0 (erstes Spiel um 09:15 Uhr).Das nächste Spiel gegen Arnum fing gut an, wir führten schnell 1:0,aber nicht lange! Die Jungs haben sich gedacht es reichen auch 50% um den Sieg ein zu fahren. Arnum gab alles und kam zu einem verdienten Unentschieden.

Das Spiel gegen Dollbergen hat dem Trainer die Sprache verschlagen und noch mehr..., wir haben gewonnen und das zählt!! Im Endspiel um Platz eins gegen Wacker Neustadt hat man wieder gesehen was die Jungs können, mit einem ungefährdeten 2:0 Sieg sind wir erster in unserer Gruppe.

Halbfinale wir sind dabei!!!

 

03.01.2010

Hallenturnier Arminia Hannover

Nach den Feiertagen sind wir einer Einladung von Arminia Hannover gefolgt. Wir spielten in einem gut besetzten Turnier mit sieben Mannschaften jeder gegen jeden.

Leider hatten wir noch die Weihnachtskekse in den Beinen. Bei zwei Niederlagen (HSC Hannover, 1.FC Brelingen) und vier Unentschieden(TSV Pattensen, Gleidingen, Arminia und Wülfel) blieb für uns nur Platz sieben.

Leider konnten wir nur teilweise unsere Stärken ausspielen, mit Spiel und Einsatz zum Erfolg zu kommen. Es war eine gute Trainingseinheit für die Jungs. Die Kekse sind verdaut, der zweite Spieltag der Hallenkreismeisterschaft kann kommen.

Danke an Marcel der uns wieder mal unterstützt hat. 

20.12.2009

Hallenkreismeisterschaft Zwischenrunde 4A 1.Spieltag

In den ersten drei Spielen der Zwischenrunde in Burgdorf haben unsere Jungs einen Traumstart erwischt.

Durch die weise Vorraussicht des Trainers waren wir schon um 12:45 Uhr in der Halle, naturlich Umgezogen (erstes Spiel 14:30 Uhr). Einige Eltern haben gedacht wir gehen noch schön Essen oder die Jungs haben noch ein Trainingslager!!! Da wir früh in der Halle waren, konnten wir die Halle gut zum einspielen nutzen.

Im erstem Spiel trafen wir auf Letter 05 und siegten 1:2 gegen eine kampf- spiel starken Gegner. Bei den Eltern von Letter war ein alter Bekannter aus dem Wald. Holger Gehrmann ( Sohn spielt in Letter, warum ?) gab unseren Jungs spontan eine bunte Tüte aus, DANKE. 

Das zweite Spiel gegen den TUS-Garbsen konnten wir mit 3:1 gewinnen. Durch schöne Kombinationen traf Ady dreimal. Dann kamen die großen vom 1.FC Egestorf/Langr. und die Kleine aus Stelingen spielten die großen schwindelig!!!! Wir kamen zu einen ungefährdeten 3:0 Sieg.

Ein gelungender Jahresabschluß !!!

 

Wir wünschen frohe Weihnacht und einen guten Rutsch ins Jahr 2010

 

12.12.2009

Weihnachtsfeier bei Bü

Weinachtsfeier im Clubhaus

Ein schöner Jahresabschluß wurde mit einer Weinachtsfeier bei Bü gefeiert. Alle Jungs, Eltern und Geschwister feierten besinnlich bei deftigem Essen und Trinken. Der Weihnachtsmann brachte nach kleinen Darbietungen sogar für alle Kinder etwas. 

Danke an Bü, an Martina und Silvia für die viele Hilfe und natürlich auch an Daniela und Nicole für die schöne Feier. 

die Jungs beim essen
die Mamas beim ...
die Papas beim ...
Abschlußfoto der ganzen Meu...
vier Männer beim Krökeln

22.11.2009

Hallenkreismeisterschaft 2.Spieltag

Wir sind in der Zwischenrunde A

Am zweitem Spieltag hatten wir vier Spiele und konnten drei gewinnen.Im erstem Spiel gegen unserem Nachbarn aus Engelbostel gab es ein klares 4:0 für uns. Das zweite war schon schwieriger, es kam der TSV-KK. Nach dem wir mit 0:1 hinten waren drehten die Jungs es noch zu einem 2:1 Sieg. Im dritten Spiel ging es gegen Bordenau. Durch schöne Spielzüge kamen wir zu einem 2:0. Im letzten Spiel haben wir leider die Tabellenführung durch eine 2:0 Niederlage an Meyenfeld verloren und sind dadurch in unserer Gruppe zweiter geworden.

Mit fünf Siegen und zwei Niederlage erreichen wir die Zwischenrunde A

31.10.2009

Hallenkreismeisterschaft 1.Spieltag

Im erstem Spiel hatten wir es mit dem TSV Schloß Ricklingen zu tun. Schlori mit ausschließlich 2002 Kinder war in allen belangen überfordert und verloren mit 0:10 gegen uns. Das zweite Spiel musten wir wieder gegen Wacker Osterwald bestreiten. Also wieder ein Derby, das durch zwei schöne Ecken von uns mit 0:2 gewonnen wurde. Im dritten Spiel musten wir eine Niederlage einstecken. Im ganzem Spiel sind wir spielbestimmt machen aber kein Tor. Einmal hinten nicht aufgepast und Mecklenhorst macht das entscheidene Tor.

Nach drei Spielen mit zwei Siegen und einer unglücklichen Niederlage sind wir gut in die Hallenkreismeisteschaft gestartet.

Gruß an Nici, werde schnell wieder gesund.

17.10.2009

Hallencup 100-jahre TUS Wettbergen

Glückwunsch zum 100 Geburstag an den TUS-Wettbergen!!!

Das erste Hallenturnier für unsere Jungs beim TUS-Wettbergen wurde mit einem guten vierten Platz beendet.

In der Vorrunde hatten wir es mit Anderten, Osterwald und Wettbergen zu tun. Im erstem Spiel trafen wir auf Anderten und haben mit 0:1 verdient gewonnen. Das zweite wurde gegen Wettbergen schon schwerer. Am Ende hatten wir das nach sehen und verloren mit 1:2, das aber nicht dem Spiel entsprach!!! Im letztem Spiel gegen Osterwald (ein Derby für einige Kinder) kamen wir zu einem 2:0 Erfolg.

Im Halbfinale kam der 1.FC Brelingen, (schon wieder) gegen diese Manschaft hatten wir schon einige Schlachten geschlagen. Nach den 10 min. Spielzeit stand es 0:0 und es kam zum sieben Meter schießen. Leider hatten wir heute kein Glück und musten uns geschlagen geben.

Im Spiel um Platz drei trafen wir wieder auf Wettbergen. Die Jungs hatten noch eine offene Rechnung zu begleichen. Wir fingen an wie die Feuerwehr, der Trainer saß noch nicht auf seiner Bank und es stand 1:0 für uns. SUPER!!!!! Wir spielten uns noch gute Möglichkeiten raus aber erst in der siebenten min. erziehlten wir das 2:0 und die Fans auf der Tribune drehten durch(Eltern und Osterwald). Aber es waren noch drei Minuten zu spielen. Wettbergen spielte nur noch nach vorne und machte das 2:1 und kurze Zeit später den Ausgleich.

SIEBENMETER

Beim erstem Turnier auf einem gutem 4. Platz.

26.09.2009

Punktspiel: SC Langenhagen - TSV Stelingen 2:4

Im letzten Punktspiel der Hinrunde beim SC Langenhagen haben die Jungs  guten Fußball gespielt und verdient gewonnen.

Nach dem Luca zwei Spiele durch Krankheit nicht mitmachen konnte, war er heute wieder unser Ruckhalt! Wir fingen das Spiel gleich konzentriert an und waren Feldüberlegen. Aber bei einen Konter über die rechte Seite haben wir leider den freien Jungen auf der anderen Seite nicht gesehen und er brauchte nur den Fuß hin halten. 1:0 hinten, dann kam der Auftritt von Marcel ( für Ady im Team,leider noch Krank). Er stand immer richtig und erziehlte die Tore zur 1:2 Führung.

In der zweiten Hälfte machte der SCL mehr und erziehlte den Ausgleich. Durch ein Foul an Cedy(rechte Seite) kammen wir zu einem Freistoß. Jan schoß genau auf Cedys Kopf und er machte die 2:3 Führung. Kurz vor Ende macht Tristan durch gute Vorarbeit von Nici das 2:4.

Es spielten:Luca, Marc, Dome, Jan, Cedy, Melvin, Marcel, Nici und Tristan

23.09.2009

Punktspiel: TSV Godshorn - TSV Stelingen 3:1

Wenn man das Spiel über die zwei Halbzeiten sieht, hat man von uns zwei  Mannschaften gesehen.

In der ersten Halbzeit hat bei uns alles gepasst. Leider ging ein Schuß aus ca. 20m über Marcel ins Tor ( Luca immer noch krank). Aber die Jungs hatten eine gute Moral und spielten sich gute Chancen heraus. Nach einem Foul an Cedy führt Jan schnell aus. Der Pass kommt zu Cedy und es heißt 1:1, der Ausgleich.

Jetzt kommt leider die andere Mannschaft und diese hat mit Fussball spielen nichts am Hut. Wir kamen immer zu spät und Godshorn war uns in allen Belangen überlegen!!! Godshorn spielte weiter, machte noch zwei Tore und gewann verdient mit 3:1.

Danke an Marcel und Jona, die unsere Kranken Ady und Luca vertraten!!!

Es spielten: Marcel, Marc, Dome, Jan, Cedy, Melvin, Cedy,Tristan und Jona

 

12.09.2009

Punktspiel: TSV Stelingen - Germ.E. Langreder 2:4

Im vierten Punktspiel haben wir unsere erste Niederlage bekommen!!!

Leider hat am Freitag unser Torwart Luca wegen einer Mandelentzündung abgesagt. Für ihn kam Marcel aus der 2.Mannschaft zum Einsatz und machte seine Sache gut.

Der Kader von Langreder war körperlich unseren Jungs weit überlegen und der Respekt war da. Wir lagen schnell 0:2 hinten. Kurz vor der Halbzeit haben wir dann ein wenig zu unserem Spiel gefunden und das 1:2 durch Jan geschossen.

Nach der Pause erhöhten die Jungs den Druck und Ady machte den Ausgleich. Durch eine Ecke erhöhten die Großen von Langreder auf 2:3, kurz vor Schluß fiel dann durch einen Konter das 2:4.

 

Es spielten: Marcel, Marc, Dome, Cedy, Nici, Jan, Melvin, Ady und Tristan

 

 

05.09.2009

Punktspiel:TUS Garbsen - TSV Stelingen 2:5

Bei regnerichen Wetter haben wir heute beim TUS-Garbsen eine gute Mannschaftsleistung gesehen und verdient mit 2:5 gewonnen.

In den ersten Minuten haben sich die beiden Taems erst einmal abgetastet. Kurzzeitig war der TUS feldüberlegen. Nach einen schönen Konter hat Cedy die 0:1 Führung geschossen. Jetzt spielten die Jungs schönen Fußball. Wieder traf Cedy zum 0:2 und wir gingen in die Pause. Durch einen Regenschauer wurde die Pause verlängert.

Wir kamen aus der Pause und der TUS machte in der zweiten Hälfte enormen Druck. Erneut durch einen schönen Konter erziehlte Cedy das 0:3. Bei einem versuchten Abschlag rutschte Luca aus und der Stürmer vom TUS traf zum 1:3(oder war es ein Maulwurf der Luca ....?). Dadurch ließen sich die Jungs nicht aus dem Spiel bringen. Nach einer schönen Ablage von Tristan traf Ady zum 1:4, das 1:5 machte wiederum Cedy. Nach einer Unaufmerksamkeit erzielte der TUS noch das 2:5.

Es spielten: Luca, Marc, Dome, Melvin, Jan, Cedy, Ady, Nici und Tristan

 

29.08.2009

Punktspiel: TSV Stelingen - 1.FC Wunstorf 5:4

Heute haben wir unser erstes Heimspiel in der Kreisliga mit einer guten zweiten Halbzeit verdient mit 5:4 gewonnen. 

In der ersten Halbzeit waren unsere Jungs nicht auf der Höhe. Wir waren nicht auf den Platz!!! Durch zwei Tore von Nici und eins von Tristan ging Wunstorf mit einer 3:4 Führung in die Pause.

Nach der Halbzeit ging auf dem Platz die Post ab ( vom Himmel auch). Wunstorf konnte den Druck nicht lange halten und Cedy machte den Ausgleich. Wir waren überlegen und es folgte der Siegtreffer durch Ady.

 

Fazit des Spiel ist, wir müssen die Chance nutzen und Tore machen!!!!!

Heute spielten:Luca, Marc, Dome, Melvin, Jan, Nici, Cedy, Tristan und Ady 

 

15.08.2009

Punktspiel: FC Wacker Neustadt - TSV Stelingen 1:6

Bei schönem Wetter waren wir heute in Neustadt zu Gast. Bei 29 Grad haben die Jungs super gespielt.

Die erste Möglichkeit haut Ady an die Latte. Kurze Zeit später macht Melvin das 0:1 nach schöner Vorarbeit von Ady. Das 0:2 macht Jan, es waren gerade drei Min. gespielt. Nach einer guten Einzelleistung kam Neustadt auf 1:2 ran. Das 1:3 macht Ady, der den Schuß von Melvin im Liegen über die Torlinie bringt.

Nach der Halbzeit haben die Jungs das Tempo ein wenig gedrosselt!! Das Wetter machte sich bemerkbar. Wir liessen den Ball laufen. Die Tore von Cedy und Jan zum 1:5 waren die Folgen der schönen Spielzüge. Nach einer Ecke von Jan machte Marc das 1:6 und der erste Punktspielsieg in der Kreisliga wurde eingefahren!!

Es spielten: Luca, Marc, Dome, Melvin, Jan, Nici, Cedy, Tristan und Ady

09.08.2009

Erstes Turnier im neuem Spieljahr 09/10

Turnier beim FC-Sulingen

Nach dem wir fast vier Wochen Pause hatten, haben wir gleich ein Turnier beim FC-Sulingen gespielt. Wir haben uns früh getroffen. Da die Jungs gleich gut drauf waren, haben wir ohne Mühe 3:0 gewonnen. Im nächsten Spiel gaben sie Gas und es gab ein 6:0 gegen die SG Diepholz. Im letzten Vorrundenspiel kam der TuS-Kirchdorf. Die Jungs hatten richtig Spaß am Fußball und es gab ein klares 8:0.

Im Halbfinale kam der TuS Sulingen. Man merkte, dass die Jungs lange keinen Fußball mehr gespielt hatten. Sie mussten für diesen Sieg mehr machen als sonst. Am Ende kam ein 3:0 für uns raus. Im Finale kam wieder der TSV Barrien, den wir in der Vorrunde 3:0 besiegt hatten, aber ein Finale ist etwas anderes. So gedacht auch so passiert. Wir waren überlegen bis zum Strafraum, aber es fiel kein Tor. Nach ca. 9min hat nach einer schönen Kombination Ady zum 1:0 getroffen. Danach fiel schnell das zweite und wir wurden Turniersieger.

Begrüssen möchten wir auch Tristan, der sich uns angeschlossen hat!!!!

Gespielt haben heute: Luca, Marc, Dome, Jan, Cedy, Melvin, Nici, Ady und Tristan

Zurück zur F1 - Startseite

Zurück zur TSV - Hauptseite