Erfolgreicher Start für den "Stelinger Wald Cup"

Am 17.Juni ist ein großes Fußball-Fest auf unserer Anlage rund um das Clubhaus zum Leben erwacht: Der 1.Stelinger Wald Cup!

Tolle Spiele, ein buntes Rahmenprogramm, gute Organisation und Glück mit dem Wetter sorgten für ein neues Highlight beim TSV Stelingen.

Über 1000 Spieler, Betreuer und Gäste tummelten sich bei Sonne und Wolken auf unserer Anlage. Die befürchteten Schauer blieben aus :-)!

Für eine Premiere eines solch großen Turniers lief zur Freude der Organisatoren Arbeitsgruppe Jugendfußball fast alles nach Plan! Nach leichten Startschwierigkeiten hatten wir dann alles im Griff!

Um 10.30 Uhr pfiff dann Hartmut Büttner, langjähriges und verdientes TSV-Vereinsmitglied, das Turnier offiziell auf allen 5 Plätzen gleichzeitig an. Zahlreiche Vorrundenspiele mit vielen Toren sorgten auf allen Plätzen für Spannung.

Parallel lief auch das Rahmenprogramm auf Hochtouren. Kleine Anekdote am Rande: Eine der jüngsten Mannschaften musste Ihren Torwart kurzfristig austauschen, weil dieser die Hüpfburg, den Rumpelwurm und das Dosenwerfen dem Fußballspielen vorzog... ;-)

Großen Andrang verzeichneten auch das Geschwindigkeitsmessen (der schnellste Besucher schoß mit 88 km/h, der schnellste Turnierspieler mit 74 km/h) und das Torwandschießen (der Sieger mit 3 Treffern konnte sich über 2 Eintrittskarten von Hannover 96 freuen, der beste Turnierspieler über einen handsignierten Ball von Robert Enke!).

Auch das spannende Mannschafts-Torwandschießen fand einen Sieger. Zur Überraschung aller gewann die Mannschaft vom FC Wunstorf III, angetreten in der jüngsten G2-Klasse!!!

Gegen 14.00 ging es dann in die Halbfinalbegegnungen, in der es zu mehreren 8m-Schießen kam, so daß nun die Platzierungs- und Endspiele feststanden.

Unter den Augen von Ortsbürgermeister und Schirmherr Werner Baesmann, der auch bei der anschliessenden großen Siegerehrung die Wanderpokale an die siegreichen Mannschaften überreichte, wurden die endgültigen Plätze ausgespielt.

Jeder Spieler aus allen 39 Mannschaften konnte am Ende einen kleinen Siegerpokal in Empfang nehmen, auch wurden die 5 besten Spieler des Turniers ausgezeichnet.

Im Rahmen der Siegerehrung wurden auch die Tombola-Hauptpreise verlost. Ein Dank geht an Harry Thiele jun., der den Hauptpreis, ein Cabrio-Wochenende, zur Verfügung stellte.

Um 17.00 konnten schliesslich alle die Heimreise antreten.

Die Mühen der Vorbereitung haben sich gelohnt: die Freude in den Gesichtern der Kinder war es wert und es hat uns viel Spaß gemacht!

Zu guter letzt wollen wir noch DANKE sagen:

Ein besonderer Dank geht an unsere Eltern, die tatkräftig und wesentlich am Erfolg des Turniers beteiligt waren. Als Dankeschön folgt in Kürze ein "Wir grillen für Euch!"...

Ein Super-Danke auch an unsere B-Jugend, die mit vielen Händen an allen Ecken und Enden ausgeholfen hat. Ein Zuschuß für Eure Mannschaftskasse ist Euch sicher...

Und Danke an die anwesenden Schiedsrichter, die ganze Arbeit geleistet haben, und natürlich ein besonderer Dank an alle Sponsoren, die uns das Turnier in dieser Größe ermöglicht haben!!! Danke, Danke, Danke!!!

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr zum 2.Stelinger Wald Cup!

 

Endergebnis 1.Stelinger Wald Cup 2007

Platzierung E-Jugend F1-Jugend F2-Jugend G1-Jugend G2-Jugend
1. MTV Meyenfeld MTV Engelbostel TSV Luthe II TSV Stelingen TUS Garbsen II
2. TSV Stelingen SC Langenhagen TUS Garbsen II Wacker Osterwald FC Brelingen II
3. SV Frielingen Wacker Osterwald Wacker Osterwald II MTV Mellendorf TSV Havelse II
4. TSV Berenbostel TSV Horst TSV Hagenburg II MTV Engelbostel TuS Seelze II
5. MTV Engelbostel TuS Seelze TSV Berenbostel II MTV Meyenfeld TSV Stelingen II
6. TuS Seelze TSV Berenbostel TSV Horst II TSV Godshorn Borussia Otternhagen
7. TSV Schloß Ricklingen SV Frielingen TSV Stelingen II TuS Seelze FC Wunstorf III
8. Wacker Osterwald TSV Stelingen SV Frielingen II TSV Havelse (nicht angetreten) TSV Stelingen III