4.Stelinger Wald Cup

Am 12./13.Juni fand auf unserer Anlage bereits die 4.Auflage des Stelinger Wald Cup statt!

Und wieder stand der Wettergott auf unserer Seite: Nachdem es am Samstag zwar nicht immer, aber weitgehend trocken blieb, kam ab Sonntagmittag sogar die Sonne zum Vorschein und so hatten wir bei ca. 20 Grad schönstes Fußballwetter!

Zeitweise kam das Gefühl auf, dass mehr Besucher auf der Anlage waren als Stelingen Einwohner hat. Die Stimmung war fröhlich und ausgelassen, wie auf einem großen Familienfest. Ca. 900 spielende Fußballkinder mit Papa, Mama, Opa, Opa und Geschwistern und sonstigen Begleitern sorgten für einen neuen Teilnehmerrekord: 80 Teams spielten in 11 Konkurrenzen um die „Stelinger Wald Cup“-Wanderpokale.

Unsere Eltern und Helfer hatten sich beim Rahmenprogramm mal wieder richtig ins Zeug gelegt und es war eine Freude, in die vielen glücklichen Kindergesichter zu schauen, die sich bei Hüpfburgen, Rumpelwurm und DFB-Spielmobil vergnügten.

Ein ganz dickes Lob an ALLE, die zum Erfolg dieser Veranstaltung beigetragen haben. Die Liste würde nicht enden, wenn wir jeden einzelnen erwähnen würden. Herauszuheben und stellvertretend für alle Helfer geht ein riesiges DANKESCHÖN im Namen der Jugend an Kerstin Dannenbrink und Wilfried Möring, die mit ihrem Team die Logistik steuerten. Angesichts der Turniergröße eine gewaltige Herausforderung, die sie bravourös gemeistert haben.

Ebenso stellvertretend für alle ein DANKE an Olaf Hehrhold, der spontan seine Freizeit opferte, um nicht nur den LKW zu steuern, der die geliehenen Tore aus Berenbostel zu uns und zurück brachte, sondern auch kräftig mit zupackte.   

Bei so viel Unterstützung für die Jugend aus Reihen der Eltern, Helfer, Sponsoren und Mitglieder bleibt nur eines zu sagen: „Wir sind stolz, Stelinger zu sein!“ Ein solcher Zusammenhalt ist einmalig!

Euer Team Jugendleitung

P.S.: Das Dankesgrillen für alle Helfer findet statt am Mittwoch, 23.06. ab 17.00 Uhr am Klubhaus! Wer möchte: anschließend gibt es Public Viewing bei Bü (Deutschland-Ghana 20.30 Uhr). 


Alle Turniersieger 2010, Gewinner des Wanderpokals "Stelinger Wald Cup" :

C1-Jugend: TSV Stelingen
C2-Jugend: TSV Krähenwinkel/K.
D1-Jugend: TSV Schloß Ricklingen
E1-Jugend: TUS Garbsen
E2-Jugend: TSV Stelingen II
F1-Jugend: TSV Stelingen
F2-Jugend: SV Scharrel II
F3-Jugend: MTV Meyenfeld II
F4-Jugend: Eintracht Hannover
G1-Jugend: MTV Meyenfeld
G2-Jugend: HSC Hannover

Sieger-Mannschaft im Torwandschießen: BG Elze II (F-Jugend) mit 5 Treffern.

 

Platzierungen 4.Stelinger Wald Cup 2010 vom Samstag:

Platz C1-Jugend C2-Jugend D1-Jugend E1-Jugend
1. TSV Stelingen TSV Krähenwinkel/K. TSV Schloß Ricklingen TUS Garbsen
2. SV Frielingen SC Steinhude SC Langenhagen Hannover 96 (U9)
3. TSV Berenbostel MTV Meyenfeld MTV Meyenfeld SG Hannover 1874
4. TuS Seelze TSV Stelingen II TSV Stelingen Arminia Hannover
5.     SV Frielingen TSV Stelingen
6.     TSV Bokeloh MTV Meyenfeld
7.     SV Velber TSV Berenbostel
8.     MTV Mellendorf TSV Godshorn

Platzierungen 4.Stelinger Wald Cup 2010 vom Sonntag:

Platz E2-Jugend F1-Jugend F2-Jugend
1. TSV Stelingen II TSV Stelingen SV Scharrel II
2. TSV Berenbostel III TuS Davenstedt TSV Stelingen II
3. TSV Schloß Ricklingen II TSV Pattensen TuS Seelze II
4. TuS Altwarmbüchen III 1.FC Brelingen TSV Schloß Ricklingen
5. Victoria Lauenau TuS Garbsen MTV Engelbostel/Sch.
6. TuS Garbsen III MTV Meyenfeld Ronnenberg 05 II
7. OSV Hannover III TSV Godshorn MTV Mellendorf II
8. TuS Seelze II TuS Seelze SV Uetze 08
Platz F3-Jugend F4-Jugend G1-Jugend G2-Jugend
1. MTV Meyenfeld II Eintracht Hannover MTV Meyenfeld HSC Hannover
2. Arminia Hannover IV TSG Ahlten II TuS Seelze TuS Seelze II
3. BG Elze II TSV Isernhagen BG Elze Germania Grasdorf
4. TSV Godshorn III MTV Meyenfeld III Garbsener SC SG Pattensen/Koldingen
5. TSV Havelse II TSV Berenbostel TSV Stelingen SC Langenhagen II
6. TUS Garbsen II TSV Godshorn IV SV Scharrel TuS Altwarmbüchen
7. TUS Wettbergen II Sparta Langenhagen Wacker Osterwald TSV Stelingen II
8. TSV Stelingen III TSV Stelingen IV TSV Berenbostel BG Elze II

Impressionen

Fragen richtet Ihr bitte per Mail an die Jugendleitung.