Herren

Herreneinzelmeisterschaft in Stelingen

Stelinger Tennis-Einzel Meister heißt Dennis Kortschakowski

Für das Finale der diesjährigen Meisterschaft im Herren Einzel  des TSV Stelingen konnte sich Klaus Dieter "Fiete" Fried mit Siegen in der Vorrunde über Heinz  Möller mit 7:5, 3:6, und 6:1, Jürgen Römer mit 6:1, 6:1 sowie Michael Köhler mit 6:2 und 6:0 qualifizieren. Sein Endspielgegner Dennis Kortschakowski ( links im Bild ) gelangte mit Siegen über Rainer Bohling mit 6:2, 7:5, über Achim Scharmann mit 6:0, 6:4 und seinen Vater Helmut mit  6:3 und 6:3  ins Endspiel.

In dem packenden Endspiel, das am Sonntag, dem 31.08.2008 auf der Tennisanlage am Forstweg  vor einer großen Anzahl von Zuschauern stattfand, ging Dennis Kortschakowski mit 6:2 und 7:5 als neuer Vereinsmeister vom Platz.

In der B-Runde siegte Erwin Nordmeyer gegen Wolfgang Stoye.

Damen

Dameneinzelmeisterschaft in Stelingen

Am 24.August fand auf der Tennisanlage des TSV Stelingen das Endspiel im Dameneinzel statt. Für das Finale hatten sich Andrea Rohrig mit 6:4 und 6:1 über Karin Nordmeyer und Angelika Fried mit 6:4, 4:6 und 6:3 über Heidi Minuth in den Halbfinals qualifiziert.

In einem über 3 Stunden dauernden  spannenden Endspiel ging Angelika Fried  ( rechts ) mit 7:5, 4:6 und 7:5 als Siegerin vom Platz, nachdem sie im 1.Satz einen 0:5 Rückstand noch in ein 7:5 umwandeln konnte.

 

Winter_Herren_50

Hannover Winter 2008/2009
Herren 50 1. Bezirksliga 02
 
Tabelle
Rang Mannschaft Begegnungen S U N Tab.Punkte Matchpunkte Sätze Spiele
1 TSV Stelingen 4 4 0 0 8:0 20:4 42:17 322:229
2 MTV Groß-Buchholz Hannover 4 3 0 1 6:2 16:8 35:19 289:215
3 TV Stolzenau 4 1 1 2 3:5 11:13 26:28 230:228
4 TSV Anemolter-Schinna 4 0 2 2 2:6 9:15 22:32 213:253
5 SV Engern 4 0 1 3 1:7 4:20 14:43 175:304