Allgemeines

2007 neigt sich dem Ende zu. Wir schauen zurück auf eine durchwachsene Freiluftsaison. Geprägt von diversen Tagen mit nur mäßig gutem Wetter konnten wir trotzdem wieder viel Zeit mit unserem Sport, ob leistungs- oder hobbymäßig, und miteinander verbringen. Unsere Mitglieder haben engagiert auf der Tennisanlage gearbeitet, ca. 200 Arbeitsstunden wurden geleistet. Gut gelaufen ist diesmal auch der letzte Arbeitseinsatz Ende Oktober beim Abbau der Tennisutensilien. Unsere Plätze und die gesamte Anlage präsentierten sich wieder in einem guten Zustand. Die Mitgliederzahl ist im Jahr 2007 angestiegen, der Abwärtstrend konnte dank Werbung für neue Mitglieder, wie zum Beispiel beim Sommerfest des TSV im Juli 2007 und mit der Grundschule Stelingen durch aktive Arbeit von Volker Andermann, gestoppt werden, derzeit haben wir 100 Mitglieder. Wir werden das im Jahr 2008 fortsetzen. Auch in der neu ins Leben gerufenen Vereinszeitung des Gesamtvereins sind wir vertreten, in Kürze erscheint hierzu die zweite Ausgabe 2007, vielleicht erhalten wir auch hierüber wieder neue Mitglieder.

Finanziell sind wir gut aufgestellt, trotzdem sollte jeder weiter aktiv Werbung bei Freunden und Bekannten für unseren Sport machen.

 

 

Nikolausturnier 2007

Am Freitag, den 07.12.2007 werden wir in der Tennishalle Stelingen, Dieselstr. unser beliebtes Turnier zum Jahresabschluss 2007 ausrichten, Beginn ist um 19:30 Uhr, Ende gegen Mitternacht mit der Siegerehrung. Jeder bringt bitte ein Wichtelpaket im Wert von ca. 10,00 Euro mit, Startgeld 8,50  Euro. Anmeldungen an Hans-Joachim Scharmann, Tel. 93330 und Horst Schmitt, Tel. 96970 bitte bis spätestens zum 06. 12. 2007. Wir freuen uns darauf.

 

 

Termine Jahreshauptversammlungen Tennissparte und TSV Stelingen

Am Freitag, den 11.01.2008 findet im Vereinsheim ?Stelinger Wald? ab 19:30 unsere Jahreshauptversammlung statt. Bitte hierzu auch die anhängende Einladung beachten. Eine Woche später, am Freitag den 18.01.2008, ist an gleicher Stelle und zur gleichen Zeit die Jahreshauptversammlung des TSV. Wir bitten um rege Teilnahme, es stehen hier dann u. a. Neuwahlen, wie zum Beispiel die Wahl einer oder eines neuen 2. Vorsitzenden des TSV an. Annette Scharmann aus unserer Sparte wird hierfür nicht wieder kandidieren, Annette hat in vielen Jahren in diesem Amt sehr gute Arbeit für den TSV Stelingen und die Mitglieder geleistet, auch unsere Sparte war dadurch aktiv im Gesamtvorstand vertreten.

Annette, wir danken Dir für Deinen oft unermüdlichen Einsatz bei der wahrlich manchmal nicht einfachen Arbeit im Ehrenamt. Für uns als zweitgrößte Sparte des TSV ist es sehr wichtig in dieser Funktion wieder jemanden aus der Tennissparte zu haben, interessierte daran sollten hierzu mit Horst Schmitt Kontakt aufnehmen.

 

 

Vereinsmeisterschaften 2007

In diesem Jahr haben wir erstmalig mit einem neuen Austragungsmodus die Vereinsmeisterschaften durchgeführt, von der Mehrzahl der Teilnehmer wurde das begrüßt und gut angenommen, hinsichtlich der ? Disziplin? bei vorher festgelegten und demzufolge auch einzuhaltenden Terminen, bis hin zur Beendigung von einzelnen Spielrunden, blieben jedoch viele Wünsche offen. Wir vom Spartenvorstand werden darüber sprechen damit dann im Jahr 2008 hierzu ein noch besserer Gesamtablauf gewährleistet ist. Es gab in den einzelnen Disziplinen bei reger Beteiligung und gutem Zuschauerzuspruch bis hin zu den Endspielen folgende Sieger und Platzierte:

 

D. Einzel:

1. Angelika Fried

 

2. Andrea Bunte

 

3. Renate Biester

H. Einzel:

1. Rainer Bohling

 

2. Dennis Kortschakowski

 

3. Helmut Kortschakowski

H. Doppel:

1. Klaus Willenbücher / Rainer Bohling

 

2. Erwin Nordmeyer / Hans Hamann

 

3. Siegfried Kassner / Georg Volkmer

Mixed:

1. Andrea Bunte / Wolfgang Rohrig

 

2. Heidi Minuth / Rainer Bohling

 

3. Aileen und Roland Meyer

Allen Beteiligten unseren herzlichen Glückwunsch und danke für gute und faire Spiele.

Bei der Siegerehrung am 06.10.2007, gleichzeitig unser Saisonausklang, haben wir erstmalig ein gemeinsames Pufferessen, initiiert durch Siegfried Kassner und Horst Schmitt, veranstaltet. Danke an Siggi für seine guten Vorschläge, seine kreativen Kochkünste, (Wer ist eigentlich Tim Mälzer?) und damit den Hauptanteil am sehr guten gelingen dieses insgesamt herrlichen Tages. Wir werden das wiederholen.

 

 

Punktspiele und Mannschaften 2007/2008

Unserer teilnehmenden Teams am Punktspielbetrieb konnten wieder weitestgehend zufrieden sein. Unsere 1. Damen 40 haben knapp den Aufstieg verpasst, schade. Die weiteren Mannschaften waren nach Abschluss der Punktspiele im mittleren Tabellenfeld zu finden. Im Jahr 2007 hat auch die Juniorinnenmannschaft  A am Spielbetrieb teilgenommen. Es konnte vertiefende Matchpraxis gewonnen werden, ganz sicher wird im Jahr 2008 auch der erste Sieg folgen. Danke an dieser Stelle an die Eltern für ihre Unterstützung und an Manfred und Marita als verantwortliche Jugendwarte. In der Winterrunde der Herren 50 gab es bisher einen Sieg, ein Unentschieden und eine Niederlage, mit 3:3 Punkten ist die Mannschaft derzeit Dritter der Staffel 01 in der 1. Bezirksliga, zwei Spiele folgen noch am 18.11. und 25.11.2007, dieses dann als Heimspiel in der Tennishalle in Havelse. Eine guter Abschluss ist durchaus möglich, der Klassenerhalt ist auf jeden Fall gesichert. Im Vorgriff auf das Jahr 2008 Freiluftsaison, hier schon jetzt der Hinweis; Eine zweite Herren 50 wird es nicht mehr geben, Personalengpässe bei den Mannschaften insgesamt lassen das nicht mehr zu. Hierauf haben sich die Sportwarte von uns mit am Spielbetrieb beteiligten, bei leider viel zu wenig Teilnehmern an dieser öffentlichen Besprechung Ende Oktober 2007, verständigt.

 

 

Sonstiges

Dieser Tenniskurier wird in Kürze auch auf unserer Homepage stehen, dazu weitere Termine im Vorgriff auf das Jahr 2008. Bitte mal reinschauen unter www.tennissparte-stelingen.de.

 

Als Vorankündigung die ersten Arbeitseinsatztermine 2008 auf unserer Anlage; 1. Samstag, 05.04.2008, 2. Samstag, 12.04.2008 und 3. Samstag, der 19.04.2008, bei Bedarf und Erfordernis auch noch der 26.04.2008, alle Einsätze beginnend um 10:30 Uhr. Bis dahin wünscht der Spartenvorstand allen Mitgliedern eine gute Zeit mit viel Erfolg, schon jetzt ein ruhiges und harmonisches Weihnachtsfest, und einen gutes und gesundes Jahr 2008.

 

Hinweise: Jeden ersten Donnerstag in den Monaten November bis April treffen sich unsere Frauen aus der Sparte wieder ab 18:00 Uhr zum Klönschnack, Essen und Trinken. Am 06.12.2007 ist wieder ?Schweinewichteln?  bei Giorgio in der Eisdiele Stelingen angesagt. Tipp, wer am Tennisball bleiben will, sollte vielleicht auch mal reinschauen. Es wird immer viel gelacht, ein gutes Mittel gegen Winterdepressionen und dunkle Tage. Einfach hingehen, Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Unser Tenniskurier wird diesmal erstmalig an die Mitglieder von denen schon eine E-Mail Adresse vorliegt, als Textdatei verschickt. Damit das immer mehr werden, eine wichtige Bitte. Wer über eine Mailadresse verfügt, gebe diese bitte kurzfristig an unseren Pressewart Reimer Köster per Mail, hier seine Adresse: reimer.koester(at)t-online.de

Reimer hat in diesem Jahr als unser neuer Pressewart sehr gute Arbeit geleistet, häufig waren wir endlich wieder in der örtlichen Presse vertreten, danke dafür, weiter so, nur so können wir uns öffentlich präsentieren und damit hoffentlich auch weitere Interessierte für unseren Sport gewinnen.

 

Für 2008 besteht die lockere Idee mit Interessierten aus unserer Sparte, eine gemeinsame Weintour über drei bis vier Tage zu unternehmen. Der angedachte Termin wird sicherlich  Anfang September 2008 sein, wer daran Spaß hätte und  ggf. teilnehmen möchte, melde sich dazu bitte bei Horst Schmitt oder Siegfried Kassner, Tel. 05131 / 1611, jedoch bis  spätestens auf der Jahreshauptversammlung der Sparte. Wir werden das bei ausreichender Anzahl von Begeisterten dann weiter forcieren und detaillieren. Vielleicht können wir auf der JHV schon näheres dazu sagen. Ein Versuch, so etwas neben anderen Aktivitäten in der Sparte zu veranstalten, ist es allemal wert.

 

Bei Änderungen von persönlichen Daten bitte unbedingt unseren Kassenwart Heinz Möller und möglichst auch Frau Kleefeldt vom TSV Stelingen informieren. Nur so ist gewährleistet das wir ordnungsgemäß arbeiten können und nicht völlig unsinnige Mehraufwendungen und somit Zusatzkosten entstehen, das gilt im Speziellen für Bescheinigungen von ehemals jugendlichen Mitgliedern welche jetzt gesetzlich erwachsen sind oder werden und ggf. ein Studium oder eine Ausbildung beginnen. Herzlichen Dank dafür.

 

 

EINLADUNG ZUR JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG 2008

TSV STELINGEN von 1926 e.V.-TENNISSPARTE

Zeitpunkt: Freitag, 11. Januar 2008 um 19:30 Uhr

 

Ort: Vereinsheim ?Stelinger Wald? am Forstweg, 30827 Garbsen Stadtteil Stelingen

 

Tagesordnung:

1. Begrüßung und Eröffnung der Versammlung

2. Genehmigung des ausgelegten Protokolls der Versammlung von 2007

3. Berichte der Spartenvorstandsmitglieder

4. Bericht der Kassenprüfer

5. Aussprache

6. Entlastung des Vorstandes

7. Neuwahlen

a. Spartenleiter

b. Kassenwart

c. Kassenprüfer

8. Anträge

Hinweis:

Anträge sind schriftlich bis spätestens zum 07.01.2008 an den Spartenleiter Horst Schmitt zu richten.

9. Verschiedenes

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Horst Schmitt

Ausgabe 2/2007

 

Allgemeines

2007 neigt sich dem Ende zu. Wir schauen zurück auf eine durchwachsene Freiluftsaison. Geprägt von diversen Tagen mit nur mäßig gutem Wetter konnten wir trotzdem wieder viel Zeit mit unserem Sport, ob leistungs- oder hobbymäßig, und miteinander verbringen. Unsere Mitglieder haben engagiert auf der Tennisanlage gearbeitet, ca. 200 Arbeitsstunden wurden geleistet. Gut gelaufen ist diesmal auch der letzte Arbeitseinsatz Ende Oktober beim Abbau der Tennisutensilien. Unsere Plätze und die gesamte Anlage präsentierten sich wieder in einem guten Zustand. Die Mitgliederzahl ist im Jahr 2007 angestiegen, der Abwärtstrend konnte dank Werbung für neue Mitglieder, wie zum Beispiel beim Sommerfest des TSV im Juli 2007 und mit der Grundschule Stelingen durch aktive Arbeit von Volker Andermann, gestoppt werden, derzeit haben wir 100 Mitglieder. Wir werden das im Jahr 2008 fortsetzen. Auch in der neu ins Leben gerufenen Vereinszeitung des Gesamtvereins sind wir vertreten, in Kürze erscheint hierzu die zweite Ausgabe 2007, vielleicht erhalten wir auch hierüber wieder neue Mitglieder.

Finanziell sind wir gut aufgestellt, trotzdem sollte jeder weiter aktiv Werbung bei Freunden und Bekannten für unseren Sport machen.

 

 

Nikolausturnier 2007

Am Freitag, den 07.12.2007 werden wir in der Tennishalle Stelingen, Dieselstr. unser beliebtes Turnier zum Jahresabschluss 2007 ausrichten, Beginn ist um 19:30 Uhr, Ende gegen Mitternacht mit der Siegerehrung. Jeder bringt bitte ein Wichtelpaket im Wert von ca. 10,00 Euro mit, Startgeld 8,50  Euro. Anmeldungen an Hans-Joachim Scharmann, Tel. 93330 und Horst Schmitt, Tel. 96970 bitte bis spätestens zum 06. 12. 2007. Wir freuen uns darauf.

 

 

Termine Jahreshauptversammlungen Tennissparte und TSV Stelingen

Am Freitag, den 11.01.2008 findet im Vereinsheim ?Stelinger Wald? ab 19:30 unsere Jahreshauptversammlung statt. Bitte hierzu auch die anhängende Einladung beachten. Eine Woche später, am Freitag den 18.01.2008, ist an gleicher Stelle und zur gleichen Zeit die Jahreshauptversammlung des TSV. Wir bitten um rege Teilnahme, es stehen hier dann u. a. Neuwahlen, wie zum Beispiel die Wahl einer oder eines neuen 2. Vorsitzenden des TSV an. Annette Scharmann aus unserer Sparte wird hierfür nicht wieder kandidieren, Annette hat in vielen Jahren in diesem Amt sehr gute Arbeit für den TSV Stelingen und die Mitglieder geleistet, auch unsere Sparte war dadurch aktiv im Gesamtvorstand vertreten.

Annette, wir danken Dir für Deinen oft unermüdlichen Einsatz bei der wahrlich manchmal nicht einfachen Arbeit im Ehrenamt. Für uns als zweitgrößte Sparte des TSV ist es sehr wichtig in dieser Funktion wieder jemanden aus der Tennissparte zu haben, interessierte daran sollten hierzu mit Horst Schmitt Kontakt aufnehmen.

 

 

Vereinsmeisterschaften 2007

In diesem Jahr haben wir erstmalig mit einem neuen Austragungsmodus die Vereinsmeisterschaften durchgeführt, von der Mehrzahl der Teilnehmer wurde das begrüßt und gut angenommen, hinsichtlich der ? Disziplin? bei vorher festgelegten und demzufolge auch einzuhaltenden Terminen, bis hin zur Beendigung von einzelnen Spielrunden, blieben jedoch viele Wünsche offen. Wir vom Spartenvorstand werden darüber sprechen damit dann im Jahr 2008 hierzu ein noch besserer Gesamtablauf gewährleistet ist. Es gab in den einzelnen Disziplinen bei reger Beteiligung und gutem Zuschauerzuspruch bis hin zu den Endspielen folgende Sieger und Platzierte:

 

D. Einzel:

1. Angelika Fried

 

2. Andrea Bunte

 

3. Renate Biester

H. Einzel:

1. Rainer Bohling

 

2. Dennis Kortschakowski

 

3. Helmut Kortschakowski

H. Doppel:

1. Klaus Willenbücher / Rainer Bohling

 

2. Erwin Nordmeyer / Hans Hamann

 

3. Siegfried Kassner / Georg Volkmer

Mixed:

1. Andrea Bunte / Wolfgang Rohrig

 

2. Heidi Minuth / Rainer Bohling

 

3. Aileen und Roland Meyer

Allen Beteiligten unseren herzlichen Glückwunsch und danke für gute und faire Spiele.

Bei der Siegerehrung am 06.10.2007, gleichzeitig unser Saisonausklang, haben wir erstmalig ein gemeinsames Pufferessen, initiiert durch Siegfried Kassner und Horst Schmitt, veranstaltet. Danke an Siggi für seine guten Vorschläge, seine kreativen Kochkünste, (Wer ist eigentlich Tim Mälzer?) und damit den Hauptanteil am sehr guten gelingen dieses insgesamt herrlichen Tages. Wir werden das wiederholen.

 

 

Punktspiele und Mannschaften 2007/2008

Unserer teilnehmenden Teams am Punktspielbetrieb konnten wieder weitestgehend zufrieden sein. Unsere 1. Damen 40 haben knapp den Aufstieg verpasst, schade. Die weiteren Mannschaften waren nach Abschluss der Punktspiele im mittleren Tabellenfeld zu finden. Im Jahr 2007 hat auch die Juniorinnenmannschaft  A am Spielbetrieb teilgenommen. Es konnte vertiefende Matchpraxis gewonnen werden, ganz sicher wird im Jahr 2008 auch der erste Sieg folgen. Danke an dieser Stelle an die Eltern für ihre Unterstützung und an Manfred und Marita als verantwortliche Jugendwarte. In der Winterrunde der Herren 50 gab es bisher einen Sieg, ein Unentschieden und eine Niederlage, mit 3:3 Punkten ist die Mannschaft derzeit Dritter der Staffel 01 in der 1. Bezirksliga, zwei Spiele folgen noch am 18.11. und 25.11.2007, dieses dann als Heimspiel in der Tennishalle in Havelse. Eine guter Abschluss ist durchaus möglich, der Klassenerhalt ist auf jeden Fall gesichert. Im Vorgriff auf das Jahr 2008 Freiluftsaison, hier schon jetzt der Hinweis; Eine zweite Herren 50 wird es nicht mehr geben, Personalengpässe bei den Mannschaften insgesamt lassen das nicht mehr zu. Hierauf haben sich die Sportwarte von uns mit am Spielbetrieb beteiligten, bei leider viel zu wenig Teilnehmern an dieser öffentlichen Besprechung Ende Oktober 2007, verständigt.

 

 

Sonstiges

Dieser Tenniskurier wird in Kürze auch auf unserer Homepage stehen, dazu weitere Termine im Vorgriff auf das Jahr 2008. Bitte mal reinschauen unter www.tennissparte-stelingen.de.

 

Als Vorankündigung die ersten Arbeitseinsatztermine 2008 auf unserer Anlage; 1. Samstag, 05.04.2008, 2. Samstag, 12.04.2008 und 3. Samstag, der 19.04.2008, bei Bedarf und Erfordernis auch noch der 26.04.2008, alle Einsätze beginnend um 10:30 Uhr. Bis dahin wünscht der Spartenvorstand allen Mitgliedern eine gute Zeit mit viel Erfolg, schon jetzt ein ruhiges und harmonisches Weihnachtsfest, und einen gutes und gesundes Jahr 2008.

 

Hinweise: Jeden ersten Donnerstag in den Monaten November bis April treffen sich unsere Frauen aus der Sparte wieder ab 18:00 Uhr zum Klönschnack, Essen und Trinken. Am 06.12.2007 ist wieder ?Schweinewichteln?  bei Giorgio in der Eisdiele Stelingen angesagt. Tipp, wer am Tennisball bleiben will, sollte vielleicht auch mal reinschauen. Es wird immer viel gelacht, ein gutes Mittel gegen Winterdepressionen und dunkle Tage. Einfach hingehen, Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Unser Tenniskurier wird diesmal erstmalig an die Mitglieder von denen schon eine E-Mail Adresse vorliegt, als Textdatei verschickt. Damit das immer mehr werden, eine wichtige Bitte. Wer über eine Mailadresse verfügt, gebe diese bitte kurzfristig an unseren Pressewart Reimer Köster per Mail, hier seine Adresse: reimer.koester(at)t-online.de

Reimer hat in diesem Jahr als unser neuer Pressewart sehr gute Arbeit geleistet, häufig waren wir endlich wieder in der örtlichen Presse vertreten, danke dafür, weiter so, nur so können wir uns öffentlich präsentieren und damit hoffentlich auch weitere Interessierte für unseren Sport gewinnen.

 

Für 2008 besteht die lockere Idee mit Interessierten aus unserer Sparte, eine gemeinsame Weintour über drei bis vier Tage zu unternehmen. Der angedachte Termin wird sicherlich  Anfang September 2008 sein, wer daran Spaß hätte und  ggf. teilnehmen möchte, melde sich dazu bitte bei Horst Schmitt oder Siegfried Kassner, Tel. 05131 / 1611, jedoch bis  spätestens auf der Jahreshauptversammlung der Sparte. Wir werden das bei ausreichender Anzahl von Begeisterten dann weiter forcieren und detaillieren. Vielleicht können wir auf der JHV schon näheres dazu sagen. Ein Versuch, so etwas neben anderen Aktivitäten in der Sparte zu veranstalten, ist es allemal wert.

 

Bei Änderungen von persönlichen Daten bitte unbedingt unseren Kassenwart Heinz Möller und möglichst auch Frau Kleefeldt vom TSV Stelingen informieren. Nur so ist gewährleistet das wir ordnungsgemäß arbeiten können und nicht völlig unsinnige Mehraufwendungen und somit Zusatzkosten entstehen, das gilt im Speziellen für Bescheinigungen von ehemals jugendlichen Mitgliedern welche jetzt gesetzlich erwachsen sind oder werden und ggf. ein Studium oder eine Ausbildung beginnen. Herzlichen Dank dafür.

 

 

EINLADUNG ZUR JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG 2008

TSV STELINGEN von 1926 e.V.-TENNISSPARTE

Zeitpunkt: Freitag, 11. Januar 2008 um 19:30 Uhr

 

Ort: Vereinsheim ?Stelinger Wald? am Forstweg, 30827 Garbsen Stadtteil Stelingen

 

Tagesordnung:

1. Begrüßung und Eröffnung der Versammlung

2. Genehmigung des ausgelegten Protokolls der Versammlung von 2007

3. Berichte der Spartenvorstandsmitglieder

4. Bericht der Kassenprüfer

5. Aussprache

6. Entlastung des Vorstandes

7. Neuwahlen

a. Spartenleiter

b. Kassenwart

c. Kassenprüfer

8. Anträge

Hinweis:

Anträge sind schriftlich bis spätestens zum 07.01.2008 an den Spartenleiter Horst Schmitt zu richten.

9. Verschiedenes

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Horst Schmitt

(Spartenleiter)