Jahreshauptversammlung 2008

Frank Martin eröffnet

Am Freitag, 18.01.2008 fand im

Klubhaus "Stelinger Wald" die Jahreshauptversammlung 2008 statt.

Mit einer erfreulichen Beteiligung von 91 stimmberechtigten Mitgliedern konnte Frank Martin die Versammlung eröffnen.

Zur Tagesordnung zur Bildergalerie

1. Begrüßung und Jahresrückblick

Frank Martin erläuterte das für den neuen Vorstand sehr interessante Jahr und zählte die vielen Ereignisse und Tätigkeiten auf.

Neben den sportlichen Erfolgen der Volleyball-Damen und der 1. Herren der Fußballsparte, die jeweils in die 5. Liga aufgestiegen sind, gab es als neues Event das Sommerfest und die zahlreichen Beteiligungen an den allgemeinen Stelinger- und Garbsener Veranstaltungen zu erwähnen.

Der unerwartete Wasserschaden im Clubhaus und die Errichtung des Walls waren die wichtigsten Arbeiten in diesem Jahr.

Mit einem Zuwachs um 61 Mitglieder hat der Verein mit 734 Mitgliedern einen Rekordzuwachs und eine Gesamtzahl erreicht die in den letzten 10 Jahren zum Jahreswechsel nicht dagewesen ist.

 

2. Protokoll der letzten Versammlung
Wurde ohne Einwände genehmigt.
 

3. Kassenberichte (Vereins-, Fußball-, Tanz-, Tennis- u. Boulekasse)
Alle Kassen wurden von den jeweils Verantwortlichen erläutert.
 

4. Berichte der Kassenprüfer
Die Kassenprüfer stellten jeweils keine Unregelmäßigkeiten fest und beantragten die Entlastung des Vorstandes.
 

5. Entlastung des Vorstandes für das Jahr 2007
Der Vorstand wurde ohne Gegenstimmen entlastet.
 

6. Berichte der Sparten u. des Bauausschuss (Klubhaus)
inkl. Benennung der Spartenvorstände

Jede Sparte erläuterte die sportliche Situation und die Aktionen in 2007. Hierbei ließ sich Gudrun Streichert aus der Trimsparte was ganz besonderes einfallen und verfasste Ihr Statement in Gedichtform. Der Beifall bestätigte diesen guten Einfall.

 a.

 Basketball

 Marcus de Weber

 b.

 Boule

 Lothar Ruhm

 c.

 Fußball

 Jürgen Layritz

 d.

 Gymnastik

 Bärbel Lamprecht

 e.

 Kinderturnen

 Monika Kauna

 f.

 Tanzen

 Monika+Paul Schönhardt

 g.

 Tennis

 Horst Schmitt

 h.

 Trimmsparte

 Gudrun Streichert

 i.

 Volleyball

 Birgit Zindler

 

7. Neuwahlen; Feststellung der Stimmberechtigten
Frank Martin dankte Eva Schlück und Annette Scharmann für die langjährige engagierte Vorstandsarbeit und überreichte neben einem Blumenstrauß auch eine Urkunde zur Anerkennung.

Der Vorstand stellte daraufhin sein Wunschteam vor.

als Wahlleiter(in) gewählt wurde  Benno Bernotat 

Es gab keine weiteren Vorschläge von den Mitgliedern, so dass der jeweilige Vorschlag von der Versammlung gewählt wurde.

 Vorstand

 Name

 Wahlinformation

 1. Vorsitzender

 Frank Martin

 gewählt für 2 Jahre bis 2010

 2. Vorsitzender

 Achim Hübner

 im Amt bis 2009

 2. Vorsitzender

 Michael Bethke

 gewählt für 2 Jahre bis 2010

 Schriftführer

 Sven Häde

 gewählt für 1 Jahr bis 2009

 Kassierer

 Andreas Basan

 gewählt für 1 Jahr bis 2009

 Beisitzer

 Birgit Zindler
 Manfred Recht

 ernannt vom Vorstand

 Jugendleiterin

 Kerstin Dannenbrink

 im Amt bis 2009

 Kassenprüfer

 Andrea Hübner

 gewählt für 2 Jahre bis 2010

 

8. Ehrungen

Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden geehrt:

Dieter Fischer, Klaus Dieter Fried, Inga Laszic, Angelika Lell, Wolfgang Neumann, Burghard Schlicht, Günter Tegtmeyer, Fabian Scharmann

Neu eingeführt wurde die Ehrung langjähriger Mitgliedschaften. Zwar keine Nadel, aber eine Urkunde erhielten,

für 50-jährige Mitgliedschaft:

Günter Deiters

für 60-jährige Mitgliedschaft:

Herta Krause und Hermann Balke (spendete auch spontan für den neuen Spielplatz, Vielen Dank).

Ebenfalls neu die Ehrung herausragender sportlicher Leistungen:

Für den Aufstieg in die Verbandsliga mit der Damenvolleyballmannschaft wurde der Trainer

Jörn Tegtmeyer

für den Aufstieg in die Niedersachsenliga mit der Herren-Fußballmannschaft wurde der Trainer

Oliver Kauna

und der Spieler

Marc Kauna

geehrt.

Der als Einlage gezeigte Ausschnitt des Aufstiegsfilm (frei nach Sönke Wortmann) gab die tolle Stimmung und die Einmaligkeit des Ereignisses sehr gut wieder.

 

9. Bauausschuss
Frank Martin erläuterte die Auflösung des Bauausschusses, der zur Unterstützung des Vorstandes zum Bau des neuen Klubhauses gegründet wurde und dankte den langjährigen Mitgliedern

Rainer Bliemeister, Joachim Illmann, Dieter Krönert und Werner Rohse

für die langjährige ehrenamtliche Tätigkeit in Form einer Urkunde.

 

Marc Kauna und Jörg Meyer werden als Haus- und Grundstückswart die Tätigkeiten vorstandsnah weiterführen.

 

10. Finanzsituation/ Beitragsordnung
Michael Bethke erläuterte die angespannte Finanzsituation anhand der aktuellen Kontostände, den ausstehenden Zahlungen und den monatlichen Belastungen.

Die vom Vorstand eingeleiteten Sparmassnahmen können aber nicht allein für einen ausgeglichenen Haushalt sorgen, so dass eine Beitragserhöhung um €1,00 für Erwachsene und €2,00 für den Familienbeitrag vorgeschlagen wird.

Folgender Vorschlag zur Beitragsanpassung wurde von der Versammlung beschlossen.

Ab Februar 2008 wird für aktive

Erwachsene Mitglieder € 11,00 und für

Familien € 22,00

eingezogen.

Die anderen Beiträge bleiben davon unberührt.

Michael Bethke erläutert, dass der dieses Jahr letztmalig einzuziehende Sonderbeitrag zur Erstellung des Parkplatzes durch einen erwirtschafteten Überschuss auf € 12,00 reduziert werden könnte und schlug vor den Einzug entsprechend zu kürzen.

Nach kurzer Diskussion beschloss die Versammlung den Überschuss zweckgebunden für die Begrünung einzusetzen und wie in 2006 beschlossen € 15,00 einzuziehen.

 

11. Arbeitsstunden
Achim Hübner erläuterte die vom Vorstand vorgeschlagene Lösung zur Erhebung eines Ersatzbetrages von € 8,00 für nicht geleistete Arbeitsstunden.

Bei diesem Vorschlag wurden die bereits bestehenden Lösungen sehr gut berücksichtigt. Die Sparte ist für die Leistung der Arbeitsstunden verantwortlich und kann selbst entscheiden, wie spartenintern damit umgegangen wird.

Der Hauptverein bietet an jedem ersten Samstag im Monat (ausser November - Februar) Arbeitsstunden an, die von Jörg Meyer geleitet werden. Am schwarzen Brett im Clubhaus und im Internet werden die jeweiligen Tage inkl. der anstehenden Arbeiten ca. 3 Wochen vorher ausgehängt.

Auf Anregung von Frank Braun wird kurzfristig eine Übersicht der voraussichtlich zu tätigen Arbeiten über alle Termine erstellt.

Folgende Änderung der Beitragsordnung wurde ohne Gegenstimmen beschlossen:

"Jede Sparte hat Arbeitsstunden für den Verein zu erbringen.

Die Anzahl der Arbeitsstunden je Sparte pro Jahr berechnet sich wie folgt:

Anzahl aktive Sparten-Mitglieder zwischen 16 - 70 Jahren (Stand Anfang jeden Jahres) mal 3 Arbeitsstunden

Angerechnet werden Arbeitsstunden für:

+ Instandhaltung und Pflege der gesamten Vereinsanlagen

+ allgemeinen Arbeitsleistungen, die der Hauptverein anbietet.

Für nicht geleistete Arbeitsstunden wird am Anfang des Folgejahres ein Ersatzbetrag von ? 8,00 pro nicht erbrachter Stunde von der Sparte an den Hauptverein entrichtet.

Die Sparte regelt die interne Abwicklung eigenverantwortlich. Die Mitglieder erhalten die Information über die Arbeitseinsätze von der Spartenleitung bzw. im Internet auf www.tsv-stelingen.de und am "Schwarzen Brett" im Klubhaus. 

 

12. Anträge, Anfragen, Verschiedenes
Hierzu gab es 2 Wortmeldungen.

Heiner Dannenbrink mahnte den schlechten Zustand des A-Platzes an und schlug vor in diesem Jahr Massnahmen zur Verbesserung einzuleiten und Rat von Experten einzuholen um Folgekosten z.B. durch Moosbefall zu vermeiden.

Heiko Hänjes sagte seine Meinung bzgl. eines fußballinternen Themas der 2. Herrenmannschaft.

Bildergalerie JHV 2008 Wir bedanken uns bei Achim Sielski für die tollen Photos

Frank Martin eröffnet
vor 91 stimmberechtigten
Mitgliedern
Begrüßung
Jahresrückblick
Vorstand
Ich weiss was!
Unerwartetes und erfreuliches gab es zu berichten
Catering
Neue Vereinspräsentation
Jetzt ist er aber fertig
Eva's
Kassenbericht
Nicht alle hatten Platz
Die Linken und
die Rechten
Kassenbericht Fußball
Kassenbericht Tanzen
Entlastung
Bericht Basketball (wer ist das denn?)
Bericht Boule Lothar Ruhm
Bericht Fußball Frank Braun
Bericht Jugend-AG Thomas Geisler
Bericht Kinderturnen i.V. Kerstin Dannenbrink
Bericht Tanzen Paul Schönhardt
Bericht Tennis Horst Schmitt
Bericht Trimmen Gudrun Streichert (in Versen)
Bericht Volleyball Birgit Zindler
Ehrung
Bauausschuss
Ehrung Annette
Scharmann und
Eva Schlück
Wahlleiter Benno Bernotat
Neuer 2. Vorsitzender Michael Bethke
Neuer Schriftführer Sven Häde
Neuer Kassierer Andreas Basan
Neue Kassenprüferin Andrea Hübner
Da steht's
Der neue
Vorstand
Ehrung Hermann Balke 60-jährige Mitgliedschaft
Ehrung Oliver Kauna für sportliche Leistung
Ehrung Marc Kauna
für sportliche Leistungen
und Einsatz beim TSV