04.02.2019

Drei Neue folgen auf drei Abgänge

Bewegung auf dem Transfermarkt

Der TSV Stelingen verstärkt sich nach den Abgängen von Nino Melnjak (Kleeblatt Stöcken), Antonio Kukec (Godshorn) und Jamal El Garne (Berenbostel) mir drei neuen Offensivkräften.
Neu zur Mannschaft stoßen Anil Yesil vom VfR Evesen, Christopher Wiesner von Borussia Hannover und Ibrahim Kalyon, der sich über tolle Spiele für unsere Zweite Herren empfohlen hat.
Der Oberligaerfahrene Yesil fühlt sich auf den offensiven Außenbahnen zuhause und bringt den bisher oftmals vermissten letzten Zug zum Tor mit.
Der 23. Jährige Christopher Wiesner, Ausgebildet in der Jugend von Hannover 96, wird nach Stationen beim OSV Hannover, Iraklis Hellas Hannover und Borussia Hannover den Sturm verstärken. Kompakt, Quirlig, Abschlussstark sind die Attribute des jungen Offensivakteurs.
Dritter im Bunde ist Ibrahim Kalyon. Über den Weg bei der Zweiten Herren und nach einigen vielversprechenden Kurzeinsätzen im Dress der Ersten gehört er fortan fest zum Bestandteil unseres Kaders.
Alle Drei konnten sich bereits als Torschützen im Stelinger Dress feiern lassen. Beim 4:0 Testspielsieg gegen Heessel waren alle drei erfolgreich.

05.07.2018

Stadtmeisterschaft in Schloß-Ricklingen

Herzlichen Glückwunsch an die ERSTE !!!

Gruppenspiele:
TSV Stelingen - Wacker Osterwald       5 : 0
TSV Stelingen - Schloß Ricklingen II     5 : 0
TSV Stelingen - Turkay Sport Garbsen  4 : 0
Viertelfinale:
TSV Stelingen - TSV Berenbostel          5 : 0
Halbfinale:
TSV Stelingen - SV Frielingen               7 : 1

Finale:

mit einem spannenden Spiel im Elfmeterschießen gewonnen !!!

TSV Stelingen - TSV Havelse U19   6 : 5 (n.E.)

Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft !!!

Quelle Leinezeitung 04. Juli 2018