Krökeln

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Krökelsparte des TSV Stelingen.

Mit diesem Link kommst Du zur aktuellen Tabelle und den bevorstehenden Spieltagen:

ntfv.de/hannover/tabellen

 

Habt Ihr Lust mitzumachen?

Dann nehmt Kontakt auf oder kommt einfach mal vorbei!

WoTSV KlubhausBesprechungsraum im 1. OG
Wann:Donnerstags20.00 Uhr bis open end

 

Wenn Sie noch Fragen haben, melden Sie sich bitte einfach bei unserem Spartenleiter Tino Münkel unter Tel. 0151 560 18966 oder per E-Mail an Krökeln!

24.05.2024

Erste Niederlage der Saison

An diesem 7. Spieltag der Kreisklasse Saison 2024 ging es für die Stelinger Krökel Jungs nach Davenstedt zur dortigen dritten Mannschaft. Dass eine dritte Auswahl nicht schlecht sein muss, war der Mannschaft vor der Anreise bewusst und so gingen alle hochmotiviert in die Partie am Geveker Kamp.

Die ersten beiden Doppel waren eine Kopie des Verlaufs am 6. Spieltag, bei denen die ersten beiden Sätze verloren gingen, um im Anschluss die kommenden beiden Sätze zu gewinnen. Spielstand 2:2. In den beiden Partien im Einzel konnte nur einer von vier möglichen Sätzen gewonnen werden, wodurch es nun bereits 5:3 für Davenstedt stand. Doppel 3 ging mit beiden Sätzen, jeweils in der Verlängerung, ebenfalls an die Jungs aus Davenstedt, wodurch sie auf 7:3 erhöhen konnten und bereits ein Unentschieden gesichert hatten.

Durch einen Sieg des ersten Satzes in Doppel 4 machte Davenstedt dann den Sieg klar und besiegelte damit die erste Saisonniederlage des TSV Stelingen. Die verbleibenden drei zu spielenden Sätze aus D4 und D5 konnte Stelingen noch gewinnen, wodurch am Ende ein 8:6 auf der Anzeigetafel zu sehen war.

Wir bedanken uns bei netten Gastgebern für einen tollen Abend und ein spannendes Spiel.

02.05.2024

Stelingen weiterhin ungeschlagen

Beim dritten Heimspiel empfingen die Stelinger Krökel-Jungs den VFL Bückeburg II. Als Tabellenführer in diesen Spieltag gestartet, sollten natürlich zwei weitere Punkte für die Tabelle in Stelingen verbleiben.

Doch bereits im ersten Doppel wurde diesem Vorhaben ein herber Dämpfer gesetzt, indem beide Sätze an die Gäste abgegeben wurden. Im darauffolgenden Doppel konnte Stelingen aber mit zwei deutlichen Satzsiegen ausgleichen.

Im Anschluss wurden beide Einzel sowie der erste Satz des dritten Doppels verloren wodurch man nun mit 2:7 zurücklag. Die Gäste aus Bückeburg hatten somit bei noch fünf zu spielenden Sätzen bereits das Unentschieden in der Tasche und fünf Matchbälle, um zwei Punkte aus Stelingen zu entführen.

Der zweite Satz im Doppel 3 war dann der Auftakt zur Aufholjagd und Stelingen verkürzte auf 3:7. Im Anschluss konnten die Stelinger Jungs eine starke Einwechslung vornehmen und holten im Doppel 4 beide Sätze souverän und verkürzten abermals, auf nun 5:7.

Im letzten Doppel durften nun keine Nerven gezeigt werden, denn die Chance auf das Unentschieden lebte! Zwei klare Satzgewinne für Stelingen besiegelten wenige Minuten später das 7:7 Unentschieden.

Eine fantastische Teamleistung, mit Willen und Durchhaltevermögen sichert einen weiteren Punkt.

Grüße und Dank gehen auch an unsere Gäste aus Bückeburg, die ebenso gekämpft haben.

11.04.2024

Siegesserie fortgesetzt!

Vor der starken Auswärtskulisse beim LKA Hallebar Liebenau konnten die Stelinger Jungs ihre Siegesserie ausbauen. Die Gastgeber waren mit Spielern und Fans stark vertreten und hatten somit einen spürbaren Heimvorteil. Hier war von Anfang an Spannung drin! Nachdem Marc und Thilo den ersten Satz in Doppel 1 mit 3:5 abgaben, konnten sie gleich der zweiten Partie mit 2:5 ausgleichen. Torben und Daniel G. gewannen danach Doppel 2 souverän. Tino musste sich allerdings gegen Michael im Einzel geschlagen geben. Somit war beim Spielstand von 3:3 wieder alles offen. Im ersten Satz beim anschließenden Einzel musste Marc ordentlich auf die Tube drücken um sich mit 6:4 durchsetzen zu können, die zweite Partie gewann er deutlich mit 5:2. Nun hatten wir in der Gesamtwertung die Nase mit 3:5 vorn. Torben und Alex konnten auf 4:6 erhöhen. Im Anschluss ging es heiß her. Marc und Daniel G. mussten 2 mal in die Verlängerung. Spiel 1 in Doppel 4 endete 6:4 für den TSV und Spiel 2 mit einem stark umkämpften 8:7. Damit war der Abend schon entschieden als Torben und Tino im letzten Doppel antraten und beide Sätze mit 5:2 und 5:3 abgaben.

Wir freuen uns über einen weiteren Auswärtssieg und bedanken uns bei tollen Gastgebern, die uns auf den Sieg noch eine Runde ausgaben. In Liebenau trifft man auf Gegner die den Sport genauso lieben wie wir.

04.04.2024

Tabellenführer!

Bei einem spannenden Auswärtsspiel im Thav in Hildesheim konnten die Stelinger Jungs den bisherigen Tabellenersten El Kurdo II mit 8:6 bezwingen! Gleich im ersten Spiel konnten Torben und Daniel G. mit 2:0 die Führung übernehmen. Danach folgten 3 - teils stark umkämpfte - Unentschieden. Nachdem El Kurdo Spiel 5 mit 2:0 gewann war wieder alles offen. Marc und Sven behielten jedoch die Nerven und gewannen ebenfalls 2:0. Torben und Tino reichte dann im letzten Spiel ein 1:1 Unentschieden.

Die Stelinger Jungs holen somit die Tabellenführung für den TSV und bleiben in dieser Saison weiter ungeschlagen!

 

25.01.2024

Neuer Tisch und neue Beleuchtung!

Wir bedanken uns bei Carmen Christiansen und Rainer Wiese vom Pflegeteam Hannover GmbH für die Unterstützung! Dank Carmen und Rainer haben wir einen weiteren LEO Pro und passende Beleuchtung für unsere 3 Tische zur Verfügung. Mit diesem Equipment können wir nun in die erste Saison der Vereinsgeschichte starten!

 

 

18.01.2024

Blau Weiss sind unsere Farben

Wir bedanken uns bei Lars Retzbach und RKS Klimaservice für die Unterstützung beim Druck unserer Mannschaftskleidung. Mit Trainingsanzug und Trikot sind wir für die bevorstehende Saison bestens vorbereitet und tragen das Stelinger Blau Weiß in die Welt hinaus. #NurDerTSV

Zweiter Krökeltisch nun verfügbar!

Die Sparte hat sich um Fördermittel bemüht um den zusätzlichen Krökeltisch zu finanzieren und wurde fündig. Besonderer Dank geht hier an den Sparkassen-Sportfonds, durch deren Förderung diese Anschaffung möglich wurde.

Wir bedanken uns für die großzügige Unterstützung.